EN | DE | PT Kontakt Besser lernen Login Registrieren

Du willst mehr über das Thema Knie - axiale MRT lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Trainings, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Erstelle heute dein kostenloses Konto und trete in die Fußstapfen von über 852.397 erfolgreichen Anatomielernern.

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Knie - axiale MRT

Lerne und verinnerliche die physiologische Anatomie des menschlichen Kniegelenkes anhand dieser Serie von axialen PD-gewichteten MRT-Aufnahmen.
  1. Höhe: Distaler Abschnitt des Femurs (Schnittbild 1/23)
    Radiologische Anatomie des Knies auf Höhe des distalen Abschnitts des Femurs.
  2. Höhe: Distaler Abschnitt des Femurs (Schnittbild 2/23)
    Radiologische Anatomie des Knies auf Höhe des distalen Abschnitts des Femurs.
  3. Höhe: Distaler Abschnitt des Femurs (Schnittbild 3/23)
    Strukturen des Knies auf Höhe des distalen Abschnitts des Femurs.
  4. Höhe: Distaler Abschnitt des Femurs (Schnittbild 3/23)
    Strukturen des Knies auf Höhe des distalen Abschnitts des Femurs.
  5. Höhe: Unterster Abschnitt des Femurs (Schnittbild 5/23)
    Strukturen des Knies auf Höhe des untersten Abschnitts des Femurs.
  6. Höhe: Oberer Abschnitt der Patella (Schnittbild 6/23)
    Radiologische Anatomie des Knies auf Höhe des oberen Abschnittes der Patella.
  7. Höhe: Oberer Abschnitt der Patella (Schnittbild 7/23)
    Strukturen des Knies auf Höhe des oberen Abschnittes der Patella.
  8. Höhe: Oberer Abschnitt der Patella (Schnittbild 8/23)
    MRT-Schnittbild des Kniegelenks auf Höhe des oberen Abschnittes der Patella.
  9. Höhe: Femurkondylen (Schnittbild 9/23)
    Radiologische Anatomie des Knies auf Höhe der Femurkondylen.
  10. Höhe: Femurkondylen (Schnittbild 10/23)
    Strukturen des Kniegelenks auf Höhe der Femurkondylen.
  11. Höhe: Femurkondylen (Schnittbild 11/23)
    Radiologische Anatomie des Knies auf Höhe der Femurkondylen.
  12. Höhe: Femurkondylen (Schnittbild 12/23)
    Strukturen des Knies auf Höhe der Femurkondylen.
  13. Höhe: Unterer Abschnitt der Patella (Schnittbild 13/23)
    Radiologische Anatomie des Knies auf Höhe des unteren Abschnitts der Patella.
  14. Höhe: Unterer Abschnitt der Patella (Schnittbild 14/23)
    Strukturen des Knies auf Höhe des unteren Abschnitts der Patella.
  15. Höhe: Unterer Abschnitt der Patella (Schnittbild 15/23)
    Radiologische Anatomie des Knies auf Höhe des unteren Abschnitts der Patella.
  16. Höhe: Lateraler Meniskus (Schnittbild 16/23)
    Radiologische Anatomie des Knies auf Höhe des lateralen Meniskus.
  17. Höhe: Laterale Tibiakondyle (Schnittbild 17/23)
    Radiologische Anatomie des Knies auf Höhe der lateralen Tibiakondyle.
  18. Höhe: Tibiakondylen (Schnittbild 17/23)
    Anatomie des Kniegelenkes auf Höhe der Tibiakondylen.
  19. Höhe: Proximaler Schaft der Tibia (Schnittbild 19/23)
    Radiologische Anatomie des Knies auf Höhe des proximalen Tibiaschaftes.
  20. Höhe: Proximaler Schaft der Tibia (Schnittbild 20/23)
    Strukturen des Knies auf Höhe des proximalen Tibiaschaftes.
  21. Höhe: Proximaler Abschnitt der Fibula (Schnittbild 21/23)
    Radiologische Anatomie des Knies auf Höhe der proximalen Fibula.
  22. Höhe: Proximaler Abschnitt der Fibula (Schnittbild 22/23)
    MRT-Schnittbilder des Kniegelenks auf Höhe der proximalen Fibula.
  23. Höhe: Proximaler Tibiaschaft (Schnittbild 23/23)
    Axiale, PD-gewichtete MRT-Aufnahmen auf Höhe des proximalen Tibiaschaftes.

Jetzt registrieren und gratis Anatomie-Lernguide eBook erhalten!

Erstelle dein kostenloses Konto.
Leg’ los mit deinem Training – in weniger als 60 Sekunden.