EN | DE | PT Kontakt Besser lernen Login Registrieren

Du willst mehr über das Thema Obere Extremität lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Trainings, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Erstelle heute dein kostenloses Konto und trete in die Fußstapfen von über 852.397 erfolgreichen Anatomielernern.

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Obere Extremität

In diesem Kapitel schauen wir uns die Knochen, Muskeln und Gefäße der oberen Extremität im Schnittbild an. Mehr.
  1. Höhe: Musculus deltoideus
    Knöcherne Strukturen und Muskeln des Oberarms
  2. Höhe: Musculus coracobrachialis
    Muskeln und Knochen im oberen Abschnitt des Arms
  3. Höhe: Musculus biceps brachii
    Strukturen des Arms auf Höhe des Musculus biceps brachii.
  4. Höhe: Musculus brachialis
    Muskeln, Knochen und Gefäße auf Höhe des Musculus brachialis
  5. Höhe: Fossa olecrani
    Strukturen am unteren Abschnitt des Arms.
  6. Höhe: Musculus supinator
    Muskeln und Knochen auf Höhe des Musculus supinator
  7. Höhe: Musculus flexor carpi ulnaris
    Strukturen des Unterarms auf Höhe des Musculus flexor carpi ulnaris.
  8. Höhe: Musculus pronator quadratus
    Muskeln und Knochen am distalen Teil des Unterarms
  9. Höhe: Articulatio radiocarpalis
    Strukturen des Handgelenkes auf Höhe der Articulatio radiocarpalis.
  10. Höhe: Distale Mittelhand
    Muskeln und Knochen auf Höhe der distalen Mittelhand.
  11. Höhe: Karpometakarpalgelenke
    Strukturen des Handgelenkes auf Höhe der Karpometakarpalgelenke.
  12. Höhe: Kopf des Os metacarpale I
    Strukturen der Hand auf Höhe des Caput ossis metacarpale I.
  13. Höhe: Hypothenar
    Querschnittsbild der Hand auf Höhe des Hypothenars.
  14. Höhe: Metakarpophalangealgelenke
    Muskeln und Knochen auf Höhe der Metakarpophalangealgelenke.

Jetzt registrieren und gratis Anatomie-Lernguide eBook erhalten!

Erstelle dein kostenloses Konto.
Leg’ los mit deinem Training – in weniger als 60 Sekunden.