Englisch Kontakt Hilfe Login Registrieren

Eselsbrücken und Merksprüche

Inhalt

Einführung

Merksprüche oder Merksätze, im Volksmund auch "Eselsbrücken" genannt, dienen dem Einprägen von Fakten. Für eine begrenzte Anzahl von Fakten werden Eselsbrücken gebildet. Diese sind sowohl durch ihre Akustik in Form eines Reimes oder ihrer Visualität durch die Verwendung eines merkwürdigen Sachverhalts einprägsam.

Eselsbrücken

EselsbrückenHäufig werden hierfür die Anfangsbuchstaben der zu lernenden Fakten für die Kreation der Eselsbrücke verwendet. Um sich beispielsweise die Himmelsrichtungen Norden, Osten, Süden und Westen zu merken, kann man die Eselsbrücke "Nie Ohne Seife Waschen." verwenden. Darüber hinaus bekommt man mit dieser Eselsbrücke einen praktischen Hinweis für das Leben.

Herkunft des Begriffes

Die Herkunft des Begriffes "Eselsbrücke" kommt übrigens durch das Verhalten der Esel bei der Überquerung von Wasser. Dies versuchen sie tunlichst zu vermeiden. Damit sind bereits kleine Gewässer wie Rinnsale gemeint. Da bei längeren Touren die Überquerung eines solchen Gewässers unausweichlich ist, müssen für die Esel extra kleine Brücken - meist nur aus einem Brett bestehend - gebaut werden: die sogenannten Eselsbrücken.

Hol' dir kostenlos den Rest dieses Artikels
Erstelle dir ein Konto und du bekommst Zugang zum Rest des Artikels, plus Videos und Trainings, damit du all die Informationen behältst - alles kostenlos. Du bekommst ausserdem Zugang zu Artikeln, Videos und Trainings über andere anatomische Themen.
Erstelle dein kostenloses Konto ➞
Quellen anzeigen

Foto:

  • Flickr / Meanest Indian
© Sofern nicht anders angegeben, sind alle Inhalte, inklusive der Illustrationen, ausschließliches Eigentum der kenHub GmbH. Sie sind durch deutsches und internationales Urheberrecht geschützt. Alle Rechte vorbehalten.
Erstelle dein kostenloses Konto.
Leg’ los mit deinem Training – in weniger als 60 Sekunden.