Keine Verbindung. Bitte aktualisiere die Seite.
Online
EN | DE | PT | ES Kontakt Besser lernen Login Registrieren

Du willst mehr über das Thema Becken und Damm (Perineum) lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Quizze, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Womit lernst du am liebsten?

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Becken und Damm (Perineum)

Beckengürtel und Beckenboden

Der Beckengürtel verbindet den Rumpf mit der unteren Extremität und stützt und stabilisiert den menschlichen Körper.
  1. Becken
    Ventrale, dorsale, mediale und laterale Ansicht der Beckenknochen.
  2. Muskulatur des Beckenbodens und des Damms
    Übersicht über die Muskulatur des Beckenbodens und des Damms.

Weibliches Becken und Fortpflanzungsorgane

Im weiblichen Becken befinden sich das Rektum, die Harnblase und die weiblichen Fortpflanzungsorgane.
  1. Kraniale Ansicht des weiblichen Beckens
    Bänder, Blutgefäße und Organe aus einer superioren Ansicht.
  2. Einführung in die weibliche Beckenhöhle
    Überblick über die Anatomie und Strukturen der weiblichen Beckenhöhle.
  3. Uterus, Eileiter und Ovarien
    Struktur und Funktionen des Uterus, der Eileiter und der Ovarien.
  4. Zervix, Vagina und Vulva
    Anatomie von Zervix, Vagina und Vulva.

Männliches Becken und Fortpflanzungsorgane

Im männlichen Becken befinden sich das Rektum, die Harnblase und die männlichen Fortpflanzungsorgane.
  1. Einführung in die männliche Beckenhöhle
    Überblick über die Anatomie und Strukturen der männlichen Beckenhöhle.
  2. Skrotum und Samenstrang
    Erfahre mehr das Skrotum und den Samenstrang und die sie umhüllenden Schichten, die in ihnen verlaufenden Strukturen und ihre neurovaskuläre Versorgung.
  3. Hoden und Nebenhoden
    Die Hoden und Nebenhoden sind an der Produktion und Speicherung der Spermien beteiligt.

Harnblase und Harnröhre

Die Harnblase ist ein muskuläres Hohlorgan. Sie speichert den Urin aus den Harnleitern und scheidet ihn über die Harnröhre aus.
  1. Weibliche Harnblase und Harnröhre
    Anatomie und Lagebeziehungen der weiblichen Harnblase und Harnröhre.
  2. Männliche Harnblase und Harnröhre
    Überblick über die Anatomie und Lagebeziehungen der männlichen Harnblase und Harnröhre.

Damm (Perineum)

Der Damm ist der Teil des Beckens, der unterhalb des Beckenbodens liegt. Er enthält die äußeren Geschlechtsorgane, sowie den Anus.
  1. Penis
    Anatomie und Strukturen des Penis.
  2. Weibliches Perineum
    Überblick über die Anatomie des weiblichen Perineums.
  3. Nerven und Blutgefäße des weiblichen Perineums
    Übersicht über die Nerven und Blutgefäße des weiblichen Perineums.

Nerven, Blut- und Lymphgefäße des Beckens

Das Becken wird durch ein reiches Netzwerk an Arterien und Nerven versorgt und innerviert.
  1. Plexus sacralis
    Dieser Nervenplexus innerviert das Becken und die untere Extremität.
  2. Nerven des männlichen Beckens
    Überblick über die Innervation des männlichen Beckens.
  3. Nerven des weiblichen Beckens
    Überblick über die Innervation des weiblichen Beckens.
  4. Blutgefäße des männlichen Beckens
    Überblick über die Arterien und Venen des männlichen Beckens.
  5. Blutgefäße des weiblichen Beckens
    Überblick über die Arterien und Venen des weiblichen Beckens.
  6. Lymphabfluss der männlichen Geschlechtsorgane
    Lymphknoten und -gefäße der männlichen Geschlechtsorgane.
  7. Lymphabfluss der harnableitenden Organe
    Lymphabfluss der Nieren, Harnleiter, Harnröhre und Harnblase.

Jetzt registrieren und gratis Anatomie-Lernguide eBook erhalten!