EN | DE | PT Kontakt Besser lernen Login Registrieren

Du willst mehr über das Thema Abdomen & Becken lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Trainings, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Erstelle heute dein kostenloses Konto und trete in die Fußstapfen von über 852.397 erfolgreichen Anatomielernern.

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Abdomen & Becken

  1. Peritonealhöhle

    Die Peritonealhöhle liegt zwischen dem parietalen und viszeralen Peritoneum. Beide Membranen grenzen die Organe in der Peritonealhöhle von der Bauchdecke ab. Mehr.
    1. Omentum majus
      Überblick über das Omentum majus und die benachbarten Strukturen.
    2. Mesenterium
      Übersicht über das Mesenterium in der anterioren Ansicht bei entferntem Dünndarm und zurückgezogenem Omentum majus.
    3. Peritonealverhältnisse
      Peritonealhöhle im parasagittalen Schnittbild.
    4. Bursa omentalis
      Die Bursa omentalis in situ mit retrahiertem Magen.
    5. Retroperitoneum
      Strukturen der hinteren Wand der Peritonealhöhle.
    6. Peritonealhöhle
      [184 Prüfungsfragen] - Klinische Anatomie, Topographie, intraperitoneale Organe und weitere Details über die Peritonealhöhle.
  2. Magen

    Ein Organ, das sich im oberen Abdomen befindet und Teil des Gastrointestinaltraktes ist. Seine Hauptfunktion ist die Produktion von verdauungsfördernden Enzymen. Mehr.
    1. Magen in situ
      Magen in situ aus der anterioren Ansicht des Abdomens mit zurückgezogener Leber.
    2. Muskulatur und Schleimhaut des Magens
      Überblick über die Muskelschichten und Mukosa des Magens.
    3. Magen
      [42 Prüfungsfragen] - Klinische Anatomie, Topographie, Funktionen und weitere Details über den Magen.
  3. Milz

    Die Milz liegt im linken Oberbauch. Ihre Hauptfunktionen beinhalten das Filtern vom Blut, die Produktion neuer Blutzellen und das Speichern von Plättchen. Mehr.
    1. Aufbau der Milz
      Übersicht über die Hauptstrukturen der Milz.
    2. Milz
      [51 Prüfungsfragen] - Klinische Anatomie, Topographie, Funktionen und weitere Details über die Milz.
  4. Leber

    Die Leber ist ein großes Organ im rechten Oberbauch. Als multifunktionelle Einheit übernimmt es z.B. Aufgaben der Entgiftung oder Nährstoffspeicherung. Mehr.
    1. Leber in situ
      Leber in situ aus der anterioren Ansicht des Abdomens mit zurückgezogener Leber.
    2. Leber in der anterioren Ansicht
      Strukturen in der anterioren Ansicht der isolierten Leber.
    3. Leber in der kaudalen Ansicht
      Strukturen in der inferioren Ansicht der isolierten Leber.
    4. Ansicht der Leber von posterior
      Strukturen in der posterioren Ansicht der isolierten Leber.
    5. Gallenblase
      Gallenblase und benachbarte Strukturen.
    6. Leber
      [100 Prüfungsfragen] - Klinische Anatomie, Topographie, Funktionen und weitere Details über die Leber.
  5. Pankreas

    Die Bauchspeicheldrüse setzt Substanzen frei, die bei der Verdauung und der Regulation des Blutzuckerspiegels behilflich sind. Mehr.
    1. Pankreas in situ
      Pankreas in situ aus der ventralen Ansicht.
    2. Gangsystem des Pankreas
      Die Auführungsgänge des Pankreas leiten das Pankreassekret vom Pankreas zum Duodenum.
    3. Pankreas
      [26 Prüfungsfragen] - Klinische Anatomie, Topographie, Funktionen und weitere Details über die Bauchspeicheldrüse.
  6. Dünndarm

    Der Dünndarm ist der Teil des Gastrointestinaltrakte zwischen Magen und Dickdarm. Diese lange Struktur ist in 3 Teile unterteilt: Duodenum, Jejunum und Ileum. Mehr.
    1. Duodenum
      Struktur des Duodenums inklusive der Mukosa und Muskelschichten.
    2. Arterien des Dünndarms
      Arterien des Dünndarms mit Fokus auf die Arteria mesenterica superior.
    3. Venen des Dünndarms
      Venen, die das venöse Blut des Dünndarms drainieren.
    4. Innervation des Dünndarms
      Nerven des Dünndarms aus der anterioren Ansicht des Abdomens.
    5. Lymphgefäße des Dünndarms
      Lymphknoten und Gefäße des Dünndarms und umliegender Strukturen.
    6. Dünndarm
      [59 Prüfungsfragen] - Klinische Anatomie, Topographie, Funktionen rund um das Duodenum, Jejunum und Ileum.
  7. Dickdarm

    Als letzter Teil des Verdauungstraktes absorbiert dieses Organ Wasser vom verdauten Material und befreit den Körper von verbleibenden Abfallstoffen. Mehr.
    1. Dickdarm
      Struktur des Dickdarms inklusive der Mukosa und Muskulatur.
    2. Rektum und Analkanal
      Strukturen des Rektums und Analkanals im Koronarschnitt aus der anterioren Ansicht des weiblichen Beckens.
    3. Arterien des Dickdarms
      Arterien des Dickdarms aus der anterioren Ansicht mit entferntem Jejunum und Ileum und reflektiertem Colon transversum.
    4. Blutgefäße des Rektums
      Arterien und Venen des Rektums.
    5. Dickdarm
      [149 Prüfungsfragen] - Klinische Anatomie, Topographie, Funktionen und weitere Details über den Dickdarm.
  8. Niere

    Die Nieren sind ein paariges, bohnenförmiges Organ und befinden sich im hinteren Bereich des Bauchraumes. Die Hauptfunktion ist die Filterung des Blutes. Mehr.
    1. Nieren in situ
      Nieren in situ aus der anterioren Ansicht.
    2. Nierenstruktur
      Übersicht über die Struktur der Niere in der anterioren Ansicht der rechten Niere.
    3. Nierenrinde
      Nierenrinde und dazugehörige Strukturen.
    4. Arterien der Niere
      Die Nierenarterien in der anterioren Ansicht der rechten Niere.
    5. Niere
      [86 Prüfungsfragen] - Klinische Anatomie, Topographie, Funktion und mehr über die Niere.
  9. Harnleiter

    Die Harnleiter (Ureteren) sind Schläuche aus glatten Muskelzellen, die den Urin aus den Nieren in die Harnblase weiterleiten, welche sich im Becken befindet. Mehr.
    1. Harnleiter in situ
      Bauch- und Beckenteil des Ureters und umliegende Strukturen.
    2. Harnleiter
      [60 Prüfungsfragen] - Klinische Anatomie, Topographie, Funktionen und weitere Details über den Harnleiter.
  10. Becken

    Das Becken (Pelvis) ist der kaudale Abschnitt des Abdomens und enthält Organe des Urogenitaltrakts sowie das distale Ende des Darmtrakts. Mehr.
    1. Beckenbodenmuskulatur
      Überblick über die Muskeln des Beckenbodens.
    2. Kraniale Ansicht des weiblichen Beckens
      Bänder, Gefäße und Organe des weiblichen Beckens in der kranialen Ansicht.
    3. Beckenorgane und das Perineum der Frau
      Inhalt des weiblichen Beckens (inkl. Organe und Perineum).
    4. Beckenorgane und das Perineum des Mannes
      Inhalt des männlichen Beckens (inkl. Organe und Perineum).
    5. Blutgefäße des weiblichen Beckens
      Arterien und Venen des weiblichen Beckens.
    6. Blutgefäße des männlichen Beckens
      Arterien und Venen des männlichen Beckens.
    7. Nerven des weiblichen Beckens
      Innervation des weiblichen Beckens.
    8. Nerven des männlichen Beckens
      Innervation des männlichen Beckens.
    9. Plexus lumbalis
      Der Plexus lumbalis versorgt die Bauchwand, das Becken und die untere Extremität.
    10. Plexus sacralis
      Der Plexus sacralis ist der Nervenplexus, der das Becken und die untere Extremität versorgt.
    11. Nerven und Blutgefäße des weiblichen Perineums
      Arterien, Venen und Nerven des weiblichen Perineums.
    12. Becken
      [74 Prüfungsfragen] - Klinische Anatomie, Topographie, Funktion und mehr über das Becken.
  11. Harnblase

    Die Harnblase ist ein muskuläres Hohlorgan. Sie speichert den Urin aus den Harnleitern und scheidet ihn über die Harnröhre aus. Mehr.
    1. Weibliche Harnblase
      Vordere Ansicht in koronaler Ebene der weichblichen Blase in Becken und Beckenboden.
    2. Männliche Harnblase
      Vordere Ansicht in koronaler Ebene der männlichen Blase in Becken und Beckenboden.
    3. Harnblase
      [73 Prüfungsfragen] - Klinische Anatomie, Topographie, Physiologie und weitere Details über die Harnblase.
  12. Weibliche Geschlechtsorgane

    Das weibliche Geschlechtssystem besteht aus Organen, die auf Funktionen wie die Eizellproduktion und Versorgung des befruchteten Eis spezialisiert sind. Mehr.
    1. Uterus und Ovarien
      Strukturen des Uterus und der Ovarien.
    2. Uterus und Vagina
      Struktur des Uterus und der Vagina in der Ansicht von ventral.
    3. Weibliches Perineum
      Eine Übersicht der Region zwischen der Symphyse und dem Steißbein.
    4. Weibliches Fortpflanzungssystem
      [59 Prüfungsfragen] - Klinische Anatomie, Topographie, Funktion und weitere Details über die weiblichen Geschlechtsorgane.
  13. Männliche Geschlechtsorgane

    Das männliche Fortpflanzungssystem ist u.a. auf die Produktion, Speicherung und den Transport der Spermien und Samenflüssigkeit spezialisiert. Mehr.
    1. Struktur des Penis
      Struktur des Penis aus der inferioren Ansicht.
    2. Penis und Harnröhre
      Struktur des Penis und der Harnröhre im Längsschnitt.
    3. Skrotum und Samenstrang
      Skrotums und des Samenstranges mit ihren Hüllen und den in ihnen verlaufenden Strukturen.
    4. Hoden und Nebenhoden
      Die Hoden und Nebenhoden sind paarige Reproduktionsorgane, die an der Produktion, Reifung und Speicherung von Spermien beteiligt sind.
    5. Männliche Fortpflanzungsorgane
      [90 Prüfungsfragen] - Klinische Anatomie, Topographie, Funktion und mehr der männlichen Geschlechtsorgane.
  14. Gefäße von Abdomen & Becken

    Die Aorta abdominalis und Vena cava inferior sind die beiden Hauptblutgefäße, die dafür verantwortlich sind, Abdomen und Becken mit Blut zu versorgen. Mehr.
    1. Arterien von Magen, Leber und Milz
      Arterien, die den Magen, die Leber und die Milz versorgen.
    2. Arterien des Pankreas, der Milz und des Duodenums
      Arterien, die das Pankreas, die Milz und das Duodenum versorgen.
    3. Pfortadersystem
      Pfortadersystem und Venen von Magen, Duodenum, Pankreas, Milz inklusive der benachbarten Arterien.
    4. Gefäße von Abdomen & Becken
      [60 Prüfungsfragen] - Klinische Anatomie, Topographie, Funktionen und mehr Details über die Blutversorgung von Abdomen und Becken.
  15. Lymphabfluss von Abdomen & Becken

    Diese Körperregion weist eine große Anzahl an Lymphknoten, -gefäßen und -organen auf. Mehr.
    1. Lymphsystem der hinteren Rumpfwand
      Lymphknoten und Lymphgefäße der hinteren Rumpfwand.
    2. Lymphsystem von Magen und Leber
      Lymphknoten und Lymphgefäße von Magen und Leber.
    3. Lymphabfluss von Pankreas, Duodenum und Milz
      Lymphknoten und Lymphgefäße von Pankreas, Milz und Duodenum.
    4. Lymphabfluss der harnableitenden Organe
      Lymphknoten und Gefäße der Nieren, Harnblase, Harnleiter und Harnröhre.
    5. Lymphabfluss des männlichen Genitale
      Lymphknoten und Lymphgefäße des männlichen Genitale.
    6. Lymphabfluss von Abdomen & Becken
      [60 Prüfungsfragen] - Klinische Anatomie, Topographie, Drainage und mehr Details über die Lymphknoten und -gefäße von Abdomen und Becken.

Jetzt registrieren und gratis Anatomie-Lernguide eBook erhalten!

Erstelle dein kostenloses Konto.
Leg’ los mit deinem Training – in weniger als 60 Sekunden.