EN | DE | PT Kontakt Besser lernen Login Registrieren

Du willst mehr über das Thema Neuroanatomie lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Trainings, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Erstelle heute dein kostenloses Konto und trete in die Fußstapfen von über 1.009.054 erfolgreichen Anatomielernern.

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Neuroanatomie

Großhirn

Das Großhirn ist der größte Teil des Gehirns und für motorische, sensorische und kognitive Funktionen verantwortlich. Mehr.
  1. Laterale Ansicht des Gehirns
    Strukturen in der lateralen Ansicht des Gehirns.
  2. Mediale Ansicht des Gehirns
    Strukturen der medialen Ansicht des Gehirns. Die Bilder zeigen einen Sagittalschnitt des Gehirns.
  3. Basale Ansicht des Gehirns
    Strukturen der basalen Ansicht des Gehirns mit entferntem Hirnstamm, sodass die Schnittfläche des Mittelhirnes zu sehen ist.
  4. Motorische und sensorische Cortices des Homunculus
    Zuordnung von motorischen und somatosensorischen Körperarealen im Cortex.
  5. Brodmann-Areale
    Die Großhirnrinde wird anhand ihrer Zellstruktur in 52 Regionen eingeteilt.

Subcorticale Strukturen

Unterhalb des Thalamus befinden sich wichtige Strukturen (limbisches System, Diencephalon), die eine große Rolle für motorische und kognitive Funktionen spielen. Mehr.
  1. Thalamus
    Übersicht über den Thalamus und die umgebenden Strukturen.
  2. Hippocampus und Fornix
    Hippocampus, Fornix und benachbarte Strukturen.
  3. Thalamuskerne
    Hauptkerne des Thalamus
  4. Hypothalamus
    Kerne und Verbindungen des Hypothalamus
  5. Hypophyse
    Hauptmerkmale der Hypophyse.
  6. Hypophysäres Pfortadersystem
    Das Blutgefäßssystem, das den Hypothalamus mit der Hypophyse verbindet.
  7. Basalganglien
    Hauptkerne der Basalganglien und umliegende Strukturen.
  8. Hirnventrikel
    Ventrikelsystem des Gehirns mit den umliegenden Strukturen.
  9. Koronaler Schnitt durch das Gehirn auf Höhe des Thalamus
    Innere Strukturen des Gehirns auf Höhe des Thalamus.
  10. Transversalschnitt des Gehirns
    Das Gehirn im Transversalschnitt auf Höhe des Genu corporis callosi (Balkenknie) und der Habenulae.

Kleinhirn und Hirnstamm

Das Kleinhirn ist verantwortlich für die Koordination von Bewegungen. Der Hirnstamm befindet besteht aus Medulla oblongata, Pons und Mittelhirn. Mehr.
  1. Kleinhirn
    Anteriore und superiore Ansichten des Kleinhirns.
  2. Kleinhirnkerne
    Tiefe Kerne des Kleinhirns
  3. Hirnstamm
    Hirnstamm und dazugehörige Strukturen.
  4. Vorderansicht des Hirnstamms
    Vorderansicht des Hirnstamms und benachbarter Strukturen
  5. Hirnnervenkerne
    Hirnnervenkerne im Hirnstamm aus der lateralen und medialen Ansicht.
  6. Medulla oblongata - Höhe: Nervus Hypoglossus
    Strukturen der Medulla auf Höhe des Nervus Hypoglossus.
  7. Medulla oblongata - auf Höhe des Nervus vagus
    Kerne und Verbindungen der Medulla oblongata auf Höhe des Nervus vagus.

Hirnhäute & Blutgefäße des Gehirns

In diesem Kapitel werden wir die Hirnhäute und die Blutgefäße des Gehirns kennen lernen. Mehr.
  1. Arterien des Gehirns
    Arterien des Gehirns aus der lateralen und medialen Ansicht.
  2. Arterien des Gehirns II
    Arterien des Gehirns aus der inferioren Ansicht.
  3. Oberflächliche Venen des Gehirns
    Oberflächliche Venen des Gehirns aus der lateralen und medialen Ansicht.
  4. Oberflächliche Venen des Gehirns II
    Oberflächliche Venen des Gehirns aus der inferioren Hirnansicht.
  5. Hirnhäute
    Hirnhäute und oberflächliche Blutgefäße des Gehirns.
  6. Arachnoidealzotten
    Meningen, Räume zwischen den Meningen und den Arachnoidealzotten.
  7. Venöse Hirnblutleiter
    Venöse Hirnblutleiter und umliegende Strukturen.
  8. Subarachnoidale Zisternen des Gehirns
    Zisternen sind Liquorräume im Subarachnoidalraum.

Rückenmark

Das Rückenmark bildet gemeinsam mit dem Gehirn das zentrale Nervensystem (ZNS). In diesem Kapitel lernst du alles über die zugehörigen Strukturen. Mehr.
  1. Rückenmark in situ
    Rückenmark in situ auf Höhe der Brustwirbelsäule.
  2. Struktur des Rückenmarks
    Vollständige Struktur des Rückenmarks aus der dorsalen Ansicht.
  3. Rückenmark - Querschnitt
    Die graue Substanz des Rückenmarks und die weiße Substanz der Faserbahnen.
  4. Rückenmarkshäute und Nervenwurzeln
    Abschnitt des Rückenmarks mit Sicht auf die Rückenmarkshäute und Nervenwurzeln.
  5. Blutgefäße des Rückenmarks
    Arterien und Venen des Rückenmarks.

Bahnen des Nervensystems

Die wichtigsten motorischen und sensorischen Bahnen des zentralen Nervensystems.
  1. Pyramidenbahn
    Die wichtigsten motorischen Bahnen des zentralen Nervensystems.
  2. Hinterstrang - mediale lemniskale Bahn
    Dies ist die wichtigste aufsteigende (sensorische) Bahn des Nervensystems.
  3. Geschmacksbahn
    Nervenbahn des Geschmackssinnes

Hirnnerven

Die zwölf Hirnnerven treten direkt aus Gehirn und Hirnstamm aus. Über sie werden Informationen zwischen Gehirn und anderen Regionen des Körpers ausgetauscht. Mehr.
  1. 12 Hirnnerven
    Übersicht über die 12 Hirnnerven.
  2. Nervus olfactorius
    Verlauf des Nervus olfactorius von links im parasagittalen Schnitt.
  3. Nervus opticus
    Nervus opticus und Sehbahn.
  4. Nervus oculomotorius, abducens und trochlearis
    Verlauf von Nervus oculomotorius, abducens und trochlearis.
  5. Nervus ophthalmicus
    Verlauf und Äste des Nervus ophthalmicus aus dem Nervus trigeminus.
  6. Nervus maxillaris
    Verlauf und Äste des Nervus maxillaris aus dem Nervus trigeminus.
  7. Nervus mandibularis
    Verlauf und Äste des Nervus mandibularis aus dem Trigeminusnerv.
  8. Nervus facialis
    Kerngebiete, Verlauf und Äste des Nervus facialis.
  9. Nervus vestibulocochlearis
    Kerngebiete, Verlauf und Äste des Nervus vestibulocochlearis.
  10. Nervus glossopharyngeus
    Verlauf, Äste und Kerngebiete des Nervus glossopharyngeus.
  11. Nervus vagus
    Verlauf, Äste und Kerngebiete des Nervus vagus.
  12. Nervus accessorius
    Verlauf, Äste und Kerngebiete des Nervus accessorius.
  13. Nervus hypoglossus
    Verlauf, Äste und Kerngebiete des Nervus hypoglossus.

Peripheres Nervensystem

Das periphere Nervensystem (PNS) besteht aus Nervenfasern und Zellkörpern, die Impulse zum ZNS weiter- oder vom ZNS fortleiten.
  1. Wirbelsäule
    Eine Seitenansicht der Wirbelsäule und des Rückenmarks.
  2. Dermatome
    Ein Dermatom ist ein Hautgebiet, das von einem einzelnen Spinalnerven sensibel versorgt wird.

Jetzt registrieren und gratis Anatomie-Lernguide eBook erhalten!

Erstelle dein kostenloses Konto.
Leg’ los mit deinem Training – in weniger als 60 Sekunden.