Keine Verbindung. Bitte aktualisiere die Seite.
Online
EN | DE | PT | ES Kontakt Besser lernen Login Registrieren

Rippen-Wirbel-Gelenke

Lernziele

Nach dieser Lerneinheit kannst du:

  1. Die artikulierenden Knochen der Rippen-Wirbel-Gelenke identifizieren.
  2. Die mit den Rippen-Wirbel-Gelenken assoziierten Bänder benennen.
  3. Die Bewegungsmöglichkeiten und Funktionen der Rippen-Wirbel-Gelenke meistern.

Videos anschauen

Rippen-Wirbel-Gelenke (Kostovertebralgelenke) sind gelenkige Verbindungen zwischen den proximalen Rippenenden und den entsprechenden Wirbeln der Brustwirbelsäule. Ein Rippen-Wirbel-Gelenk besteht aus zwei planen Synovialgelenken:

  • einem Rippenkopfgelenk (Articulatio capitis costae) und
  • einem Rippenquerfortsatzgelenk (Articulatio costotransversaria)

In den meisten Fällen artikuliert eine Rippe mit zwei benachbarten Wirbeln. Es gibt allerdings einige Ausnahmen; diese sind die Gelenke der Rippen 1, 10, 11 und 12, die nur mit einem einzelnen Wirbel artikulieren, genauer gesagt mit dem entsprechenden Wirbelkörper auf derselben Höhe (Th1, Th10, Th11, Th12).

Das folgende Video gibt dir einen detaillierten Überblick über die knöchernen Merkmale und Bänder, die an der Bildung der Rippen-Wirbel-Gelenken beteiligt sind.

Quiz starten

Nachdem du dir das Video über alle wichtigen Aspekte der Rippen-Wirbel-Gelenke angeschaut hast, kannst du dein neu erworbenes Wissen mit dem folgenden Quiz überprüfen.

Falls dieses Quiz zu einfach für dich war, keine Angst, wir haben noch etwas für dich. Probiere unser individuell anpassbares Quiz zum Thema Wirbelsäule und Rücken!

Atlas durchstöbern

Rippenkopfgelenke (Artt. capitis costae)

Rippenquerforsatzgelenke (Artt. costotransversaria)

Zusammenfassung

Kurzfakten zu den Articulationes costovertebrales
Gelenkflächen Art. capitis costae: Foveae costales superior et inferior der Vertebrae Th1-Th9, Foveae costales der Vertebrae Th1, Th10, Th11, Th12; Capita costae 1-12
Art. costotransversaria
: Facies articularis tuberculi costa der Costae 1-10, Fovea costalis processus transversi des entsprechenden Vertebra
Bänder Art. capitis costae: Capsula articularis, Lig. radiatum, Lig. intraarticularis (nur bei Gelenken 2-9)
Art. costotransversaria
: Capsula articularis, Lig. costotransversarium, Lig. costotransversarium superius, Lig. costotransversarium laterale
Bewegungsmöglichkeiten Art. capitis costae: Innenrotation und Elevation des Caput costae
Art. costotransversaria 1-6
: Innenrotation des Collum costae
Art. costotransversaria 7-10
: posteromediale Translation des Collum costae

Gut gemacht!

Passende Artikel

Lerne weiter

Jetzt registrieren und gratis Anatomie-Lernguide eBook erhalten!