Keine Verbindung. Bitte aktualisiere die Seite.
Online
EN | DE | PT | ES Kontakt Besser lernen Login Registrieren

Du willst mehr über das Thema Äußeres Ohr lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Quizze, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Womit lernst du am liebsten?

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Äußeres Ohr

Lernziele 

Diese Lerneinheit wird dir helfen: 

  1. Die anatomischen Merkmale des äußeren Ohres zu erkennen. 
  2. Die extrinsischen und intrinsischen Muskeln des Ohres zu benennen. 
  3. Die Blutversorgung, die Innervation und die Funktion des äußeren Ohres zu verstehen. 

Video schauen

Das Außenohr besteht aus zwei Anteilen: der Ohrmuschel (Auricula auris) und dem äußeren Gehörgang (Meatus acusticus externus). Die Ohrmuschel wird durch ein von Haut überzogenes Gerüst aus elastischem Knorpel gebildet. Sie ist trichterartig geformt und besitzt mehrere Vertiefungen und Erhöhungen, die dazu beitragen, Schallwellen von außen zu sammeln und in den äußeren Gehörgang weiterzuleiten. 

Der äußere Gehörgang besitzt knorpelige und  knöcherne Anteile. Er ist eine Art Röhre, die am tiefsten Punkt der Ohrmuschel beginnt und sich bis zum Trommelfell (Membrana tympanica) erstreckt. Er wird von Haut ausgekleidet und enthält Haare und Drüsen, die Ohrenschmalz absondern. Das Trommelfell stellt die Grenze zwischen Außen- und Mittelohr dar. Seine Hauptfunktion ist die Weiterleitung der Schallwellen aus dem äußeren Gehörgang zu den Gehörknöchelchen im Mittelohr.  

Zu Beginn des folgenden Videos erfährst du alles Wissenswerte zum Aufbau des äußeres Ohres! 

Quiz starten

Nachdem du jetzt mit dem Aufbau des äußeren Ohres vertraut bist, kannst du nun dein neues Wissen mit dem folgendem Quiz testen: 

Möchtest du dein Wissen weiter auf die Probe stellen? Mit unserem individuell anpassbarem Quiz kannst du dich zum ganzen Ohr abfragen lassen:

Atlas durchstöbern

Zusammenfassung 

Kurzfakten über das äußere Ohr
Anteile  Ohrmuschel, äußerer Gehörgang, Trommelfell
Muskeln  Extrinsische Muskeln: vorderer, hinterer und oberer Ohrmuskel
Intrinsische Muskeln
: Ohrdeckelmuskel, Gegeneckemuskel, schräger Ohrmuschelmuskel, querer Ohrmuschelmuskel, großer und kleiner Muskel der Ohrwulst
Blutversorgung  Hintere Ohrarterie
Vordere Ohrarterie der oberflächlichen Schläfenarterie
Kleine Äste der Hinterhauptsarterie, tiefe Ohrarterie (der Oberkieferarterie), vordere Paukenarterie (der aufsteigenden Rachenarterie)
Innervation  Großer Ohrnerv
Ohr-Schläfen-Nerv (des Unterkiefernervs)
Funktion  Weiterleitung der Schallwellen zum Mittelohr

Gut gemacht!

Passende Artikel

Lerne weiter

Jetzt, wo du dich mit dem Aufbau und der Funktion des äußeren Ohres und des äußeren Gehörganges auskennst, schau dir als Nächstes das Mittel- und Innenohr an!

Jetzt registrieren und gratis Anatomie-Lernguide eBook erhalten!