Keine Verbindung. Bitte aktualisiere die Seite.
Online
EN | DE | PT | ES Kontakt Besser lernen Login Registrieren

Du willst mehr über das Thema Inneres Ohr lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Quizze, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Womit lernst du am liebsten?

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Inneres Ohr

Lernziele 

Nach dieser Lerneinheit kannst du: 

  1. Den Unterschied zwischen den membranösen und den knöchernen Strukturen des Innenohrs nachvollziehen.
  2. Die Bestandteile, die zum Innenohr gehören, benennen.
  3. Die Funktionen der einzelnen anatomischen Strukturen, im Hinblick auf den Hörsinn und das Gleichgewicht, erklären.

Videos anschauen

Das Innenohr ist der Teil des Ohres, der am weitesten innen liegt. Es ist im Felsenbein (Pars petrosa ossis temporalis) lokalisiert, zwischen dem lateral liegenden Mittelohr und medial liegenden inneren Gehörgang (Meatus acusticus internus). Das Innenohr wird von knöchernen Strukturen (knöchernes Labyrinth) gebildet, welche gleichzeitig mehrere membranöse Kanäle und Kammern enthalten (membranöses Labyrinth).

Die knöchernen Strukturen, die zum knöchernen Labyrinth gehören, sind das Vestibulum auris internae, die Cochlea und die drei Canales semicirculares. Jene Strukturen sind mit einer klaren Flüssigkeit gefüllt, die sogenannte Perilymphe. Das membranöse Labyrinth liegt innerhalb des knöchernen Labyrinths. Ersteres ist ebenfalls mit einer Flüssigkeit gefüllt, der Endolymphe. Es besteht aus den drei Ductus semicirculares (jeweils einer in den Canalis semicircularis), dem Ductus cochlearis (innerhalb der Cochlea) und zwei Säckchen innerhalb des Vestibulum auris internae, dem Sacculus und dem Utriculus.

Das Innenohr hat zwei Hauptfunktionen: zum einen wandelt es die mechanische Energie der Schallwellen in Nervenreize um (Cochlea) und zum anderen ist es essentiell für das Gleichgewicht (Pars vestibulae des inneren Ohres und der Canales semicirculares)

Möchtest du mehr über die Anatomie des inneren Ohres und seinen Aufgaben als Hör- und Balanceorgan erfahren? Dann schaue dir unser folgendes Video an!

Quiz starten

Hast du die komplexe Anatomie über den Aufbau des Innenohrs verstanden? Mit unserem Quiz kannst du dein Wissen jetzt testen! 

Wenn du dich noch umfangreicher zu den Strukturen des Außen-, Mittel- und Innenohres testen willst, dann ist unser individuelles Quiz die beste Wahl. Du kannst es ganz an deine Bedürfnisse anpassen. 

Atlas durchstöbern

Mit Hilfe unserer Atlasgalerie kannst du dir alle Strukturen des Innenohrs im Detail anschauen.

Zusammenfassung 

Gut gemacht!

Weitere Artikel 

Lerne weiter 

Jetzt registrieren und gratis Anatomie-Lernguide eBook erhalten!