Keine Verbindung. Bitte aktualisiere die Seite.
Online
EN | DE | PT | ES Kontakt Besser lernen Login Registrieren

Knie (MRT)

Lernziele

Nach dieser Lerneinheit:

  1. Kannst protonendichte-gewichtete (PD-) Bilder erkennen.
  2. Kennst du die wichtigsten Strukturen des Kniegelenks und ihre anatomischen Lagebeziehungen untereinander.

MRT-Bilder

Verschiedene MRT-Sequenzen ermöglichen einen unterschiedlichen Kontrast zwischen benachbarten Strukturen einer bestimmten Körperregion.

Eine Sequenz, die für die Beurteilung des Kniegelenks sowie der meisten Strukturen des Bewegungsapparats sehr nützlich ist, ist die protonendichte-gewichtete Sequenz, auch PD-Sequenz genannt. PD-Bilder zeigen in der Regel eine ähnliche Signalintensität bei Flüssigkeiten und Fett auf, die normalerweise als helles Grau erscheinen. Dies hilft bei der Identifizierung dieser Sequenz.

Die folgenden Bilder zeigen die wichtigsten Strukturen, die im MRT des Knies mit PD-gewichteten Sequenzen identifiziert werden können.

Nun kannst du unsere Atlasgalerie durchstöbern und jede einzelne Struktur betrachten:

Quiz starten

Überprüfe dein neu erworbenes Wissen mit folgendem Quiz:

Probiere auch unser individuelles Quiz aus, das noch weitere Strukturen abdeckt:

Gut gemacht!

Passende Artikel

Lerne weiter

Jetzt registrieren und gratis Anatomie-Lernguide eBook erhalten!