Keine Verbindung. Bitte aktualisiere die Seite.
Online
EN | DE | PT | ES Kontakt Besser lernen Login Registrieren

Schulter (MRT)

Lernziele

Nach dieser Lerneinheit:

  1. Kannst du protonengewichtete (PD-) Bilder erkennen.
  2. Kannst du das anatomische Erscheinungsbild und die Lagebeziehungen der Knochen des Kopfes und des Halses auf einem axialen CT-Scan kennenlernen.

MRT-Bilder

Das Schultergelenk und die umgebenden Weichteilstrukturen lassen sich am besten anhand eines MRT beurteilen. Die Protonendichte (PD) ist nach wie vor eine der wichtigsten MRT-Sequenzen für die Beurteilung des muskuloskelettalen Systems, also des Bewegungsapparats.

Auf PD-gewichteten Bildern erscheinen Knochen stark hellgrau oder fast weiß, während Bänder und Hohlräume schwarz erscheinen.

Analysieren wir nun das folgende normale MRT der Schulter in mehreren Ebenen:

In folgender Galerie kannst du jede Struktur einzeln betrachten:

Quiz starten

Festige dein Wissen mit unserem Quiz:

Probiere unser individuelles Quiz aus, um dein Wissen zu einer Vielzahl an Themen zu testen.

Gut gemacht!

Passende Artikel

Lerne weiter

Jetzt registrieren und gratis Anatomie-Lernguide eBook erhalten!