Keine Verbindung. Bitte aktualisiere die Seite.
Online
EN | DE | PT | ES Kontakt Besser lernen Login Registrieren

Du willst mehr über das Thema Sprunggelenk lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Quizze, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Womit lernst du am liebsten?

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Sprunggelenk

Lernziele

Nach dieser Lerneinheit:

  1. Bist du mit den Knochen und Gelenkflächen des Sprunggelenks vertraut.  
  2. Kannst du die wichtigsten Bänder des Sprunggelenks benennen.
  3. Kennst du die Bewegungsmöglichkeiten des Sprunggelenks.

Video anschauen

Das obere Sprunggelenk befindet sich zwischen dem Unterschenkel und dem Fuß und wird auch als Art. talocruralis bezeichnet. Es handelt sich um ein Scharniergelenk, das von den Malleoli der Tibia und Fibula und dem Körper des Talus gebildet wird. 

Schau dir das folgende Video an und erfahre alles Wissenswerte zu seinem Aufbau und der Funktion.

Quiz starten

Nachdem du das Video angeschaut hast, bearbeite das folgende Quiz und teste dein neu erworbenes Wissen!

Nun kannst du ein individuelles Quiz über die Knochen-, Muskel- und Bandstrukturen des Fußes erstellen.

Atlas durchstöbern

Um das Tragen des gesamten Körpergewichts zu ermöglichen, wird das Sprunggelenk durch mehrere kräftige Bänder medial und lateral stabilisiert. Das Deltaband (Ligamentum collaterale mediale) verhindert Luxation und besteht aus 4 Anteilen - Pars tibionavicularis, Pars tibiocalcanea, Pars tibiotalaris anterior und Pars tibiotalaris posterior. Das Außenband (Ligamentum collaterale laterale) stabilisiert wiederum die laterale Seite des Sprunggelenks und wird von dem Lig. talofibulare anterius,  dem Lig. talofibulare posterius und dem Lig. calcaneofibulare gebildet.

In unserer Atlasgalerie kannst du dir jede dieser Strukturen einzeln und im Detail ansehen.

Zusammenfassung

Kurzfakten
Gelenktyp Scharniergelenk; uniaxial
Gelenkflächen Gelenkfläche des Außenknöchels, Gelenkfläche des Innenknöchels, Rolle des Sprungbeins
Bänder Lig. collaterale mediale (Deltaband): Schienbein-Kahnbein-Band, Schienbein-Fersenbein Band, vorderes Schienbein-Sprungbein-Band, Hinteres Schienbein-Sprungbein-Band
Lig. collaterale laterale:
 Vorderes Sprungbein-Wadenbein-Band, Hinteres Sprungbein-Wadenbein-Band, Fersenbein-Wadenbein-Band
Bewegungen Dorsalflexion, Plantarflexion

Gut gemacht!

Passende Artikel

Lerne weiter

Nachdem du dich jetzt mit dem Sprunggelenk auskennst, kannst du nun mit den anderen Gelenken der unteren Extremität weitermachen! 

Jetzt registrieren und gratis Anatomie-Lernguide eBook erhalten!