Keine Verbindung. Bitte aktualisiere die Seite.
Online
EN | DE | PT | ES Kontakt Besser lernen Login Registrieren

Du willst mehr über das Thema Arterien des Dickdarms lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Quizze, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Womit lernst du am liebsten?

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Arterien des Dickdarms

Lernziele

Nachdem du diese Lerneinheit abgeschlossen hast:

  1. Kennst du die arterielle Versorgung des Dickdarms basierend auf der embryologischen Herkunft seiner Segmente.
  2. Kannst du die wichtigsten Arterien benennen, die den Dickdarm und seine Zweige versorgen.
  3. Kannst du den Verlauf dieser Arterien und ihre anatomischen Zusammenhänge beschreiben.

Videos anschauen

Der Dickdarm ist der letzte Teil des Verdauungstraktes. Seine Aufgabe ist es, Wasser und Salze aus der Nahrung aufzunehmen, sowie die unverdaulichen Überreste, die nach der Nahrungsaufnahme übrig bleiben, auszuscheiden. 

Der menschliche Verdauungstrakt entwickelt sich aus drei Abschnitten des primitiven Darmrohrs: dem Vorder-, Mittel- und Hinterdarm. Die proximale Hälfte des Dickdarms entspringt dem Mitteldarm, während der restliche Dickdarm sich aus dem Hinterdarm entwickelt. Auch die Gefäßversorgung des Dickdarms steht in einem engen Zusammenhang mit seiner embryologischen Entwicklung:

  • Der Mitteldarm, welcher sich von der Ileozäkalklappe bis zu den proximalen zwei Drittel des Colon transversum erstreckt, wird von den Ästen der Arteria mesenterica superior versorgt.
  • Der Hinterdarm, zu dem das  letzte Drittel des Colon transversum und der Analkanal gehören, wird von den Ästen der Arteria mesenterica inferior versorgt.
  • Diese Verzweigungen der Arteria mesenterica superior und inferior bilden die Arteria marginalis coli (Drummond-Marginalarterie), die zur Versorgung des gesamten Dickdarms beiträgt. 

Das folgende Videotutorial wird dir helfen, die arterielle Versorgung des Dickdarms besser zu verstehen und das Wichtigste  über die beteiligten Blutgefäße zu lernen.

Quiz starten

Um dein Wissen noch weiter zu vertiefen und dich auf deine Prüfung vorzubereiten, probiere doch einmal unser Quiz aus:

Du kennst schon deine Schwachstellen? Dann probier unser individuelles Quiz, mit dem du dich auf die Strukturen konzentrieren kannst, die dir noch schwer fallen.

Atlas durchstöbern

Klicke durch die Atlasgalerie, um dein Wissen zu den Arterien des Dickdarms noch weiter zu festigen.

Zusammenfassung 

Kurzfakten
Arteria mesenterica superior Versorgt die Anteile des Mitteldarms:
Caecum:
A. caecalis anterior et posterior (Äste der A. ileocolica)
Appendix vermiformis:
A. appendicularis (Ast der A. ileocolica)
Colon ascendens:
R. colicus (Ast der A. ileocolica), A. colica dextra
Proximale ⅔ des Colon transversum:
A. colica media
Arteria mesenterica inferior Versorgt einen Anteil des Hinterdarms:
Distales ⅓ des Colon transversum:
A. colica sinistra
Colon descendens:
A. colica sinistra
Colon sigmoideum:
Aa. sigmoideae
Oberer Teil des Intestinum rectum:
A. anorectalis superior
Arteria iliaca interna Versorgt die restlichen Anteile des Hinterdarms:
Mittlerer und unterer Teil des Intestinum rectum:
A. anorectalis media, A. anorectalis inferior

Gut gemacht!

Passende Artikel

Lerne weiter

Lerne mehr über die Blutgefäße des Verdauungstraktes mit den folgenden Lerneinheiten zu den Arterien des Dünndarms und den Blutgefäßen des Rektums:

Jetzt registrieren und gratis Anatomie-Lernguide eBook erhalten!