Keine Verbindung. Bitte aktualisiere die Seite.
Online
EN | DE | PT | ES Kontakt Besser lernen Login Registrieren

Brustwirbelsäule

Lernziele

Nach dieser Lerneinheit kannst du:

  1. Jeden Wirbel der Brustwirbelsäule identifizieren und benennen.
  2. Die typischen Merkmale eines Brustwirbels beschreiben.
  3. Die Gelenke der Brustwirbel und ihre assoziierten Bänder erklären.

Videos anschauen

Die Brustwirbelsäule ist der Abschnitt der Wirbelsäule, der unterhalb der Hals- und oberhalb der Lendenwirbelsäule liegt. Die zwölf Brustwirbel weisen die meisten Merkmale eines typischen Wirbels auf, wie einen Wirbelkörper, einen Wirbelbogen, sowie mehrere Fortsätze. Zusammen formen sie, nach anterior, eine konkave Krümmung, die als Kyphose bezeichnet wird. Ein besonderes Merkmal der Brustwirbel sind die Rippengruben (Foveae costales), über welche die Wirbel mit den Rippen, durch Rippen-Wirbel-Gelenke, in Verbindung stehen. Dies ermöglicht die Bildung des Brustkorbs - das Skelettgerüst der Brusthöhle (Thorax). Die Brustwirbelsäule besteht nicht nur aus diesen Wirbeln, sondern auch aus zahlreichen Bändern, die die Wirbelsäule stabilisieren.

In dem folgenden Video kannst du dir die Brustwirbelsäule einmal genauer anschauen und ihre anatomischen Merkmale mit denen der Lendenwirbelsäule vergleichen.

Quiz starten

Prüfe dein neu erlerntes Wissen mit dem folgenden Quiz:

Bist du auf der Suche nach einer zusätzlichen Herausforderung? Probiere das folgende Quiz, bei dem du die geprüften Themen auch individuell an dich anpassen kannst!

Atlas durchstöbern

Mit der folgenden Atlasgalerie kannst du dir die besonderen Merkmale der Brustwirbel nochmal genauer anschauen.

Zusammenfassung

Kurzfakten über die Brustwirbelsäule
Definition Knöcherner Anteil der Wirbelsäule (Columna vertebralis), zwischen Vertebrae C7 und L1, bestehend aus zwölf Wirbeln.
Anatomische Merkmale Hauptstrukturen: Corpus vertebrae, Pediculus arcus vertebrae, Lamina arcus vertebrae
Öffnungen
: Foramen vertebrale, Foramen intervertebrale
Fortsätze
: Processus spinosus, Processus transversi, Processus articulares inferiores, Processus articulares superiores
Gelenke Angrenzende Vertebrae über Artt. intervertebrales und Artt. zygapophysiales
Rippen (Costae) über Artt. costovertebrales
Bänder Lig. flavum, Ligg. intertransversaria, Lig. interspinale, Lig. longitudinale anterius, Lig. longitudinale posterius, Lig. supraspinale

Gut gemacht!

Passende Artikel

Lerne weiter

Jetzt registrieren und gratis Anatomie-Lernguide eBook erhalten!