Keine Verbindung. Bitte aktualisiere die Seite.
Online
EN | DE | PT | ES Kontakt Besser lernen Login Registrieren

Gangsystem des Pankreas

Lernziele

Nach dieser Lerneinheit:

  1. Kannst du die Funktion und Struktur des Gangsystems des Pankreas beschreiben.
  2. Kannst du den Ductus pancreaticus und Ductus pancreaticus minor erkennen.
  3. Weißt du, wie und wo die Ausführungsgänge des Pankreas in den Zwölffingerdarm münden.

Atlas durchstöbern

Die Bauchspeicheldrüse (Pankreas) ist ein sekundär retroperitoneal liegendes, akzessorisches Verdauungsorgan. Der exokrine Anteil des Pankreas spielt eine wichtige Rolle bei den Verdauungsvorgängen, während der endokrine Anteil den Blutzuckerspiegel reguliert. Die Bauchspeicheldrüse gliedert sich in mehrere Anteile: Schwanz, Körper, Hals, Kopf und Hakenfortsatz, die alle durch das Gangsystem des Pankreas drainiert werden. Die Hauptfunktion der Ausführungsgänge ist der Abfluss des Pankreassekrets mit Verdauungsenzymen und Gallenflüssigkeit in den Zwölffingerdarm (Duodenum). 

Der Bauchspeicheldrüsengang (Ductus pancreaticus), auch Wirsung-Gang genannt, entspringt im Pankreasschwanz. Es durchzieht das gesamte Pankreas und nimmt auf seinem Weg den Inhalt der kleinen interlobulären Gänge auf. Zusammen mit dem Hauptgallengang (Ductus choledochus) bildet der Bauchspeicheldrüsengang die Leber-Bauchspeicheldrüsen-Ampulle (Ampulla hepatopancreatica), auch Ampulla Vateri genannt. Diese mündet über die Papilla duodeni major in den Zwölffingerdarm.

Der letzte Abschnitt der Ampulla Vateri ist von glatter Muskulatur umgeben, die als M. sphincter ampullae hepatopancreaticae (Musculus sphincter Oddi) bezeichnet wird. Dieser Schließmuskel reguliert den Abfluss des Pankreassekrets und der Gallenflüssigkeit in den Zwölffingerdarm.

Bei manchen Menschen kann außerdem ein zusätzlicher Bauchspeicheldrüsengang (Ductus pancreaticus accessorius) existieren. Er drainiert den Pankreaskopf und mündet über die Papilla duodeni minor (Santorini-Papille) ins Duodenum.

In folgender Atlasgalerie kannst du dir alle Strukturen im Detail anschauen.

Quiz starten

Festige dein Wissen mit folgendem Quiz:

Um einen breiteren Themenfokus abzudecken, probiere unser individuelles Quiz über das Verdauungssystem, die akzessorische Verdauungsorgane und das Duodenum aus:

Zusammenfassung

Kurzfakten
Ductus pancreaticus major (Wirsungi) Verläuft von Cauda zum Caput pancreatis
Bildet zusammen mit dem Ductus choledochus die Ampulla hepatopancreatica (Ampulla Vateri)
Mündet ins Duodenum über die Papilla duodeni major (Papilla Vateri)
Ductus pancreaticus accessorius Drainiert das Caput pancreatis
Ist mit dem Ductus pancreaticus verbunden
Mündet ins Duodenum über die Papilla duodeni minor
Funktion Abfluss des Pankreassekrets mit Verdauungsenzymen und Gallenflüssgkeit ins Duodenum, wo die weitere Verdauung der Nahrungsbestandteile erfolgt

Gut gemacht!

Passende Artikel

Lerne weiter

Jetzt registrieren und gratis Anatomie-Lernguide eBook erhalten!