Keine Verbindung. Bitte aktualisiere die Seite.
Online
EN | DE | PT | ES Kontakt Besser lernen Login Registrieren

Du willst mehr über das Thema Lymphabfluss der Lunge lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Quizze, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Womit lernst du am liebsten?

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Lymphabfluss der Lunge

Lernziele

Nach dieser Lerneinheit kannst du:

  1. Die wichtigsten Lymphknoten und -gefäße der Lunge identifizieren.
  2. Den Lymphabfluss der Lunge beschreiben.
  3. Die Bedeutung des Lymphabfluss im klinischen Kontext verstehen.

Atlas durchstöbern

Der Lymphabfluss der Lunge besteht aus mehreren Gruppen von Lymphknoten und einem Netzwerk an Lymphgefäßen, die die Lymphflüssigkeit aus der oberflächlichen und tiefen Bereichen beider Lungen drainieren. Diese wird zunächst in die tracheobronchialen Lymphknoten, an der Bifurkation der Trachea und dem Hauptbronchus, geleitet. Diese Lymphknoten drainieren wiederum in den rechten und linken bronchomediastinalen Lymphstamm, über paratracheale Lymphknoten, und schließlich in den venösen Kreislauf.

Das subpleurale (oder oberflächliche) System der Lunge drainiert das Lungenfell und das oberflächliche Lungengewebe in die bronchopulmonale Lymphknoten am Lungenhilus. Das peribronchiale (tiefe) System drainiert die Bronchien und das peribronchiale Lungengewebe zunächst über die intrapulmonale Lymphknoten und anschließend über die bronchopulmonalen Lymphknoten. Ab diesem Punkt fließt die Lymphe aus dem subpleuralen und dem peribronchialen System zusammen in die tracheobronchialen Lymphknoten. Kenntnis über den Lymphabfluss der Lunge ist klinisch wichtig, insbesondere bei der Stadieneinteilung und Behandlung von Lungenkrebs.

Schau durch unsere Atlasgalerie, um nochmal alle Strukturen des Lymphabfluss der Lunge zu wiederholen.

Quiz starten

Festige dein Wissen mit dem folgenden Quiz über die Lymphknoten und -gefäße der Lunge:

Bist du bereit für die nächste Herausforderung? Probiere dieses anpassbare Quiz über die Lunge, Trachea und Bronchien. Du kannst es individuell anpassen, entsprechend deiner gewünschten Schwerpunkte.

Zusammenfassung

Kurzfakten zum Lymphabfluss der Lunge
Oberflächlichliches (subpleurales) System Drainiert die Pleura visceralis und das Parenchyma pulmonis superficialis → drainiert zunächst in die Nll. bronchopulmonales
Tiefes (peribronchiales) System Drainiert Bronchi und peribronchiales Parenchym → drainiert zunächst in die Nll. intrapulmonales
Pulmo dexter Nll. intrapulmonales → Nll. bronchopulmonales → Nll. tracheobronchiales inferiores dexter → Nll. tracheobronchiales superiores dexter → Nll.paratracheales dexter → Truncus bronchomediastinalis dexter → Angulus venosus dexter  → venöser Kreislauf
Pulmo sinister Lobus superior: Nll. intrapulmonales → Nll. bronchopulmonales → Nll. tracheobronchiales inferiores sinister → Nll. tracheobronchiales superiores sinister → Nll. paratracheales sinister→ Truncus bronchomediastinalis sinister → Angulus venosus sinister → venöser Kreislauf
Lobus
inferior: Nll. intrapulmonales → Nll.bronchopulmonales → Nll. tracheobronchiales inferiores sinister → Nll. tracheobronchiales superiores dexter → Nll. paratracheales dexter → Truncus bronchomediastinalis dexter → Angulus venosus dexter → venöser Kreislauf

Gut gemacht!

Passende Artikel

Lerne weiter

Erweitere dein Wissen über die Struktur der Lunge und des Bronchialbaums mit den folgenden Lerneinheiten.

Jetzt registrieren und gratis Anatomie-Lernguide eBook erhalten!