Keine Verbindung. Bitte aktualisiere die Seite.
Online
EN | DE | PT | ES Kontakt Besser lernen Login Registrieren

Du willst mehr über das Thema Retroperitoneum lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Quizze, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Womit lernst du am liebsten?

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Retroperitoneum

Lernziele:

Nach dieser Lerneinheit:

1. Kannst du das Retroperitoneum und seine räumliche Unterteilung beschreiben.
2. Kannst du die primär und sekundär retroperitonealen Organe benennen.
3. Kannst du die neurovaskulären Strukturen und Organe des retroperitonealen Raums identifizieren.

Videos anschauen

Das Peritoneum ist eine seröse Membran, die mit ihrem parietalen Blatt die Peritonealhöhle umschließt und die intraperitonealen Organe mit ihrem visceralen Blatt umhüllt. Beckenorgane werden von oben vom visceralen Blatt bedeckt, weshalb ihre Lage auch als subperitoneal bezeichnet wird. Zu diesen subperitonealen Organen gehören der untere Teil des Mastdarms, Harnblase, Vagina, Cervix uteri, die weibliche Harnröhre und die Bläschendrüse beim Mann. Das Retroperitoneum ist ein Raum hinter der Peritonealhöhle, der sich vor der hinteren Abdominalwand befindet. Hier befinden sich mehrere Organe, die aufgrund ihrer Position als retroperitoneal beschrieben werden. Sie werden zu verschiedenen Organsystemen wie dem Harnsystem, dem Kreislaufsystem, dem Gastrointestinaltrakt und dem endokrinen System gezählt. Das Retroperitoneum kann in drei verschiedene Räume unterteilt werden: 

  • Anteriorer pararenaler Raum
  • Posteriorer pararenaler Raum
  • Perirenaler Raum

Das folgende Video gibt dir einen Überblick zum Retroperitoneum:

Quiz starten

Du kannst dein Wissen zum Retroperitoneum nun mit dem folgenden Quiz testen:

War das Quiz zu einfach für dich? Dann stelle dir dein eigenes individuelles Quiz zusammen: 

Atlas durchstöbern

Zusammenfassung

Kurzfakten
Definition Das Retroperitoneum ist ein anatomischer Raum, der sich hinter dem Peritoneum parietale befindet.
Primär retroperitoneale Organe Renes, Glandulae suprarenales, Ureteres, Aorta abdominalis/Vena cava inferior
Sekundär retroperitoneale Organe Pancreas, Duodenum, Colon ascendens, Colon descendens
Räume Spatium pararenale anterius, Spatium pararenale posterius, Spatium perirenale

Gut gemacht!

Passende Artikel

Lerne weiter

Nachdem du dich mit der Gliederung und dem Inhalt des Retroperitonealraums befasst hast, kannst du dein Wissen mit folgenden Lerneinheiten vertiefen:

Jetzt registrieren und gratis Anatomie-Lernguide eBook erhalten!