Keine Verbindung. Bitte aktualisiere die Seite.
Online
EN | DE | PT | ES Kontakt Besser lernen Login Registrieren

Du willst mehr über das Thema Fußmuskulatur lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Quizze, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Womit lernst du am liebsten?

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Fußmuskulatur

Lernziele

Nach dieser Lerneinheit kannst du:

  1. Alle Muskeln des Fußes identifizieren.
  2. Die Muskelgruppen des Fußes benennen.
  3. Die Fußmuskulatur einteilen.
  4. Kennst du Ursprung, Ansatz, Innervation und Funktion jedes Muskels.

Videos anschauen

Die Fußmuskulatur wird in vier Gruppen eingeteilt:

Die erste Gruppe ist die Mittelloge des Fußes. Diese liegt plantarseitig zwischen den medialen und lateralen Muskeln des Fußes. Zur Mittelloge des Fußes zählen folgende Muskeln: M. flexor digitorum brevis, M. quadratus plantae, Mm. lumbricales I-IV, Mm. interossei plantares I-III und Mm. interossei dorsales I-IV.

Das Video veranschaulicht diese Muskeln der Mittelloge im Detail. 

Die zweite Muskelgruppe ist die Großzehenloge. Diese Muskeln tragen zur Bewegung des großen Zehs bei. Dazu gehören der M. abductor hallucis, der M. adductor hallucis und der M. flexor hallucis. 

Schaue dir jetzt das Video zur Großzehenloge an, in dem du einen Überblick über diese Muskelgruppen erhältst, aber auch ihre Anatomie, Innervation und Funktion verstehst. 

Die dritte Muskelgruppe beinhaltet die lateralen Muskeln des Fußes. Diese sogenannte Kleinzehenloge enthält drei Muskeln, die für die Bewegung des fünften ,,kleinen“ Zehs sorgen. Zu dieser Gruppe gehören der M. abductor digiti minimi, der M. flexor digiti minimi brevis und der M. opponens digiti minimi.

Zur vierten und letzten Gruppe zählen die Muskeln des Fußrückens. Wie der Name bereits verrät, liegen auf der dorsalen Seite des Fußes. Diese Gruppe beinhaltet zwei Muskeln: der M. extensor digitorum brevis und der M. extensor hallucis brevis.

Zum Abschluss kannst du dir folgendes Video ansehen, welches dir einen kurzen Überblick über alle Muskeln des Fußes gibt, gleichzeitig auch ihre wichtigsten anatomischen Merkmale und Funktionen aufzeigt. 

Quiz starten

Wenn du dir die Videos zu der Fußmuskulatur angesehen hast, kannst du jetzt unser Quiz starten, um dein neues Wissen zu testen.

War das vorausgegangene Quiz zu einfach für dich? Wenn du dich zu allen Strukturen des Knöchels und des Fußes (Knochen, Bänder, Nerven und Blutgefäße) testen möchtest, dann ist unser individuelles Quiz genau das richtige für dich!

Atlas durchstöbern

Stöbere in unserer Atlasgalerie und entdecke die Fußmuskulatur im Detail:

Summary 

Kurzfakten zur Fußmuskulatur
Mittelloge kurzer Zehenbeuger
viereckiger Fußsohlenmuskel
wurmförmige Fußmuskeln I-IV
fußsohlenseitige Zwischenknochenmuskeln I-III
rückseitige Zwischenknochenmuskeln des Fußes I-IV
Kleinzehenloge Kleinzehenspreizer
kurzer Kleinzehenbeuger
Kleinzehengegensteller
Großzehenloge Großzehenanzieher
kurzer Großzehenbeuger
Großzehenspreizer
Muskeln des Fußrückens Zehenstrecker
kurzer Großzehenstrecker

Gut gemacht!

Passende Artikel

Lerne weiter 

Jetzt da du die Einteilung der Fußmuskulatur und ihre Funktion kennst, kannst du mit folgenden Lerneinheiten weiter machen und dein Wissen erweitern! 

Jetzt registrieren und gratis Anatomie-Lernguide eBook erhalten!