Keine Verbindung. Bitte aktualisiere die Seite.
Online
EN | DE | PT | ES Kontakt Besser lernen Login Registrieren

Du willst mehr über das Thema Flächen der Leber lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Quizze, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Womit lernst du am liebsten?

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Flächen der Leber

Lernziele

Nach dieser Lerneinheit:

  1. Kannst du dich an den Oberflächen der Leber orientieren und zwischen diaphragmaler und visceraler Fläche unterscheiden. 
  2. Kannst du die Landmarken jeder Oberfläche identifizieren und so jede Leberfläche erkennen. 

Videos anschauen

Die Leber ist ein multifunktionelles Organ und gleichzeitig die größte Drüse des menschlichen Körpers. Sie befindet sich im rechten oberen Quadranten des Abdomens. Man unterteilt die zwei Flächen der Leber je nach der anatomischen Nachbarstruktur, der sie anliegt:

  • Die Facies diaphragmatica liegt direkt unter dem Zwerchfell (Diaphragma)
  • Die Facies visceralis, die den Bauchorganen zugewandt ist

Diese zwei Oberflächen zeigen wichtige anatomische Landmarken, Impressionen und Bänder, die in Prüfungen regelmäßig abgefragt werden. Sie helfen dabei, die Leber in Lappen einzuteilen und die Verläufe wichtiger Gefäße nachzuvollziehen. 

In den folgenden Videos wirst du mehr über die einzelnen Oberflächen der Leber und ihrer Landmarken erfahren:  

Quiz starten

So viel Information auf einmal sollte sofort gefestigt werden. Bearbeite unser Quiz und teste dein Wissen! 

Hast du deine Schwachstellen gefunden? Stelle dir dein eigenes individuelles Quiz zusammen, um dich auf bestimmte Themen zu fokussieren.

Atlas durchstöbern

Schau dir noch einmal alle Strukturen, die du heute gelernt hast, in der Bildergalerie an:

Ventrale Ansicht

Inferiore Ansicht

Dorsale Ansicht

Zusammenfassung

Kurzfakten zu den verschiedenen Ansichten der Leber
Leberlappen Rechter Lappen: größter Lappen der Leber 
Linker Lappen:
 vorne durch das Sichelband vom rechten Leberlappen getrennt 
Quadratischer Leberlappen:
viszerale Oberfläche, zwischen Gallenblase und linkem Leberlappen 
Geschwänzter Lappen:
viszerale Oberfläche, zwischen unterer Hohlvene und linkem Leberlappen 
Zwerchfellfläche          Oberflächen: obere, vordere, rechte, hintere
Landmarken: 
Herzabdruck, nackte Fläche, Furche der unteren Hohlvene, Lebervenen             
Viscerale Oberfläche Auch als untere Oberfläche bezeichnet.
Landmarken:
Leberpforte, Grube der Gallenbase, Netz-Rauigkeit
Spalten:
Hauptpfortenspalt, rechter Pfortenspalt, linker Pfortenspalt,  Umbilikalspalte (Spalten für das runde Leberband, Spalte für das Venenband) 
Impressionen (Abdrücke):
 Ösophagus, Magen, Zwölffingerdarm, Dickdarm, Niere, Nebenniere
Bänder der Leber Kronenband (vorderer und hinterer Anteil), linkes und rechtes Dreiecksband, Sichelband, rundes Band, Venenband,  Leber-Magen-Band, Leber-Zwölffingerdarm-Band

Gut gemacht!

Passende Artikel

Lerne weiter

Vertiefe dein Wissen, indem du dir die Lagebeziehungen der Leber und der Gallenblase im Abdomen genau anschaust:

Jetzt registrieren und gratis Anatomie-Lernguide eBook erhalten!