Keine Verbindung. Bitte aktualisiere die Seite.
Online
EN | DE | PT | ES Kontakt Besser lernen Login Registrieren

Du willst mehr über das Thema Blutgefäße des Gesichts und der Kopfhaut lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Quizze, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Womit lernst du am liebsten?

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Blutgefäße des Gesichts und der Kopfhaut

Lernziele

Nach dieser Lerneinheit kannst du:

  1. Die oberflächlichen Arterien und Venen des Gesichts und der Kopfhaut benennen und ihren Verlauf beschreiben.
  2. Die Hauptäste der oberflächlichen Arterien des Gesichts und der Kopfhaut aufzählen und ihre Versorgungsgebiete erläutern.
  3. Die Hauptzuflüsse der oberflächlichen Venen des Gesichts und der Kopfhaut identifizieren und die von ihnen drainierten Strukturen benennen.

Video anschauen

Die arterielle Versorgung des Gesichts und der Kopfhaut stammt fast ausschließlich aus der A. carotis externa. Die Haut und Muskeln des Gesichts werden zum Großteil durch die A. facialis versorgt, die als vierter Ast aus der A. carotis externa entspringt. Zusätzlich wird das Gesicht durch die A. maxillaris, den siebten Ast der A. carotis externa, versorgt. Weitere Äste versorgen hauptsächlich die Kopfhaut; diese sind die A. auricularis posterior, A. occipitalis und die A. temporalis superficialis. Obwohl der Großteil des Gesichts über Äste der A. carotis externa versorgt wird, ist die A. ophthalmica, ein Ast der A. carotis interna, auch wichtig für die arterielle Versorgung des Gesichts.

Der venöse Abfluss des Gesichts und der Kopfhaut entspricht meistens der arteriellen Versorgung. Die wichtigste Vene ist die V. facialis, die einen Verlauf ähnlich zu ihrem arteriellen Gegenstück nimmt. Die V. facialis erhält viele Zuflüsse und drainiert letztendlich in die V. jugularis interna.

Schau das folgende Video und erfahre mehr über all diese Arterien und Venen sowie ihre Äste:

Quiz starten

Prüfe im folgenden Quiz, wie viele dieser neuen Arterien und Venen du richtig identifizieren kannst:

Suchst du nach einer zusätzlichen Herausforderung? Dann probiere das folgende anpassbare Quiz. Hier kannst du dich zur Anatomie des gesamten Kopfes prüfen und das Quiz sogar bis auf bestimmte Begriffe individuell anpassen!

Atlas durchstöbern

Arterien

Schau dir jede Arterie in der folgenden Galerie nochmal einzeln an:

Nachdem du die Arterien gemeistert hast, kannst du dich jetzt den Venen widmen:

Venen

Zusammenfassung

Kurzfakten über die Arterien des Gesichts und der Kopfhaut
Hauptarterien Äußere Halsschlagader: Gesichtsarterie, Oberkieferarterie, hintere Ohrarterie, Hinterhauptarterie, oberflächliche Schläfenarterie, quere Gesichtsarterie, mittlere Schläfenarterie
Innere
Halsschlagader: Augenarterie
Gesichtsarterie Unterkinnarterie: versorgt Muskeln und Haut unter dem Kinn
Unterlippenarterie
: versorgt Unterlippe
Oberlippenarterie
: versorgt Oberlippe, Nasenscheidewand und Nasenflügel
Augenwinkelarterie
: versorgt Mundringmuskel und Tränensack
Oberkieferarterie Unteraugenhöhlenarterie: versorgt Haut zwischen dem unterem Augenlid und Oberlippe
Wangenarterie
: versorgt Wangenmuskel und benachbarte Strukturen
Kinnast
der unteren Zahnfacharterie: versorgt das Kinn
Weitere Äste der äußeren Halsschlagader Hintere Ohrarterie: versorgt Ohrmuschel und die Kopfhaut posterior und superior der Ohrmuschel
Hinterhauptarterie
: versorgt hintere Bereiche der Kopfhaut
Oberflächliche
Schläfenarterie: versorgt temporalen Bereich des Gesichts und der Kopfhaut
Quere
Gesichtsarterie: versorgt Ohrspeicheldrüse und benachbarte Strukturen
Mittlere
Schläfenarterie: versorgt temporalen Bereich des Gesichts und der Kopfhaut
Augenarterie Innere Stirnarterie: versorgt Stirn, Kopfhaut und obere Abschnitte der Bindehaut
Oberaugenhöhlenarterie
: versorgt Stirn, Kopfhaut und obere Abschnitte der Bindehaut
Kurzfakten über die Venen des Gesichts und der Kopfhaut
Venen des Gesichts Oberrollenvene und Oberaugenhöhlenvene: drainieren Stirn und vordere Bereiche der Kopfhaut
Augenwinkelvene
: drainiert vordere Bereiche der Kopfhaut, Stirn, Augenlider und Bindehaut
Unterlippenvene
, Oberlippenvene und Gesichtsvene: drainieren vordere Bereiche der Kopfhaut, Stirn, Augenlider, äußere Nase, Wangen, Lippen, Kinn und Unterkieferspeicheldrüse
Tiefe Gesichtsvene
: drainiert Strukturen der Unterschläfengrube
Venen der Kopfhaut Oberflächliche Schläfenvene: drainiert temporale Bereiche der Kopfhaut, Schläfenmuskel und Ohr
Mittlere
Schläfenvene: drainiert temporale Bereiche der Kopfhaut
Hintere
Ohrvene: drainiert Kopfhaut hinter dem Ohr

Gut gemacht!

Passende Artikel

Lerne weiter

Jetzt, wo du die Blutversorgung gemeistert hast, schau dir als Nächstes die Innervation des Halses, Kopfes und Gesichts an:

Jetzt registrieren und gratis Anatomie-Lernguide eBook erhalten!