EN | DE | PT Kontakt Besser lernen Login Registrieren

Du willst mehr über das Thema Venae profundae cerebri lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Quizze, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Erstelle heute dein kostenloses Konto und trete in die Fußstapfen von über 1.102.418 erfolgreichen Anatomielernern.

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Venae profundae cerebri

Die Venae profundae cerebri stellen das Gegenstück der Vv. superficiales cerebri dar und dienen zur venösen Drainage von Teilen des Gehirns, genauer des Großhirns.

Sie werden auch als basales Venensystem (Rosenthali) bezeichnet und leiten das Blut des Hippocampus, des Gyrus cinguli, des Hypothalamus, des Metathalamus, der Basalganglien sowie der Capsula interna.

Verlauf

Die Vv. profundae cerebri entstehen aus dem Zusammenfluss der Vv. anteriores cerebri und der Vv. media profunda cerebri an der Substantia perforata anterior.

Sie verlaufen von dort aus zunächst entlang des Tractus opticus. Dabei erhalten die Vv. profundae cerebri weiteren Zufluss aus der V. choroidea inferior, der V. ventricularis inferior und den Vv. thalamostriatae inferiores und drainieren das venöse Blut des Hippocampus, des Gyrus cinguli, des Hypothalamus, des Metathalamus, der Basalganglien sowie der Capsula interna.

Die Vv. profundae cerebri bilden dabei einen basalen Venenring aus, den Circulus venosus cerebri (Trolard). Schließlich münden sie an der Dorsalseite des Mesencephalons im Confluens venosus posterior in die Vv. internae cerebri, die je nach Quelle zu den tiefen Hirnvenen oder zu den inneren Hirnvenen gezählt werden.

Durch diesen Zusammenfluss entsteht die V. magna cerebri (Galeni), die ebenfalls zu den inneren Hirnvenen gezählt wird. Auf diese Weise wird das venöse Blut der Vv. profundae cerebri dann in den Sinus rectus drainiert. Des Weiteren bestehen Anastomosen zu den Vv. superficiales cerebri.

Videoempfehlung: Basale Ansicht des Gehirns
Strukturen der basalen Ansicht des Gehirns mit entferntem Hirnstamm, sodass die Schnittfläche des Mittelhirnes zu sehen ist.

Klinischer Fall

Raumfordernde Prozesse im Gehirn können zu einer Verlagerung der Hirnvenen führen, welche mittels Angiographie in der venösen Phase dargestellt werden kann. Oberflächliche Arterien können sich dabei unauffällig darstellen.

Du willst mehr über das Thema Venae profundae cerebri lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Quizze, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Erstelle heute dein kostenloses Konto und trete in die Fußstapfen von über 1.102.418 erfolgreichen Anatomielernern.

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Quellen anzeigen

Quellen:

  • Aumüller, G., Aust, A., Engele, J., et al. (2014). Duale Reihe – Anatomie (3. Auflage). Stuttgart: Georg Thieme Verlag. S. 1165-1167
  • Drenckhahn, D., & Waschke, J. (2014). Taschenbuch Anatomie (2. Auflage). München: Urban & Fischer Verlag. S. 483-485
  • Benninghoff, A., & Drenckhahn, D. (2004). Anatomie - Makroskopische Anatomie, Histologie, Embryologie, Zellbiologie - Band 2 (16. Auflage). München: Urban & Fischer Verlag. S. 636-640
  • Schünke, M., Schulte, E., Schumacher, U., et al. (2007). Allgemeine Anatomie und Bewegungssystem – Prometheus (2. Auflage). Stuttgart: Georg Thieme Verlag. S. 386-389
  • Lanfermann, H., Raab, H., & Kretschmann, H.-J.,  et al. (2015) Klinische Neuroanatomie – kranielle MRT und CT (4. Auflage). Stuttgart: Georg Thieme Verlag. S. 299-301

Text, Review, Layout:

  • Katrin Repkow

  • Dr. med. Charlotte Barthe

  • Marie Hohensee

© Sofern nicht anders angegeben, sind alle Inhalte, inklusive der Illustrationen, ausschließliches Eigentum der kenHub GmbH. Sie sind durch deutsches und internationales Urheberrecht geschützt. Alle Rechte vorbehalten.

Relevante Grafiken und Bilder

Lerne weiter

Weitere Artikel lesen

Zeige 5 weitere Artikel

Videos anschauen

Quiz starten

Atlas durchstöbern

Gut gemacht!

Jetzt registrieren und gratis Anatomie-Lernguide eBook erhalten!

Erstelle dein kostenloses Konto.
Leg’ los mit deinem Training – in weniger als 60 Sekunden.