EN | DE | PT Kontakt Besser lernen Login Registrieren

Du willst mehr über das Thema Musculus opponens pollicis lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Quizze, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Womit lernst du am liebsten?

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Musculus opponens pollicis

Der Musculus opponens pollicis (Daumengegensteller) ist ein kurzer Handmuskel und wird zu der Gruppe der Thenarmuskeln (Muskeln des Handballens) gezählt.

Er ist der wichtigste Muskel für die Opposition des Daumens und damit für die feinmotorischen Greifbewegungen.

Der nachfolgende Artikel beschreibt dir seine Anatomie, die Funktion sowie klinische Aspekte.

Kurzfakten zum Musculus opponens pollicis
Ursprung Retinaculum flexorum, Os scaphoideum, Os trapezium, Radius
Ansatz Os metacarpale I
Innervation Nervus medianus
Funktion Flexion, Adduktion und Opposition des Daumens

Verlauf und Versorgung

Die Fasern des M. opponens pollicis entspringen am Retinaculum flexorum, der Eminentia carpi radialis, am Os scaphoideum (Kahnbein) und am Os trapezium (großes Vieleckbein).

Von dort aus verlaufen sie zur radialen Seite des Os metacarpi I (Mittelhandknochen).

Die Gefäßversorgung erfolgt durch die Vasa radialis. Innerviert wird der M. opponens pollicis durch den N. medianus.

Funktion

Die Funktion des M. opponens pollicis besteht in der Flexion, Adduktion und Opposition (Gegenstellung) des Daumens, die durch eine Innenrotation im Art. carpometacarpalis I (Daumensattelgelenk) erreicht wird. Auf diese Weise kann der Daumen so bewegt werden, dass er die Fingerspitzen der anderen Finger berühren kann.

Diese Bewegung der Hand ist die Grundlage für die Feinmotorik der menschlichen Hand wie beispielsweise beim Greifen und Halten kleiner Gegenstände.

Opposition des Daumens - schematische Darstellung von anterior

Für die feinmotorischen Bewegungen sind allerdings noch mehr Muskeln an der Hand von Bedeutung. Die nachfolgenden Lernmedien geben dir einen Überblick über weitere Muskeln und die Knochen der Hand.

Du willst mehr über das Thema Musculus opponens pollicis lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Quizze, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Womit lernst du am liebsten?

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Jetzt registrieren und gratis Anatomie-Lernguide eBook erhalten!