EN | DE | PT Kontakt Besser lernen Login Registrieren

Du willst mehr über das Thema Musculus transversus perinei superficialis lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Quizze, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Womit lernst du am liebsten?

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Musculus transversus perinei superficialis

Der M. transversus perinei superficialis ist ein Muskel des Beckenbodens. Zusammen mit dem Musculus transversus perinei profundus bildet er das Diaphragma urogenitale.

Er verläuft von verschiedenen Knochen des Beckens nach medial zum Centrum tendineum perinei.

Kurzfakten
Ursprung Rami interiores ossis pubis, Rami ossis ischii
Ansatz Centrum tendineum perinei
Innervation Nervus pudendus
Funktion

Verschließt als Teil des Diaphragma urogenitale den Hiatus levatorius

Stabilisiert Centrum tendineum perinei

Verlauf und Versorgung

Zusammen mit dem M. transversus perinei profundus bildet der M. transversus perinei superficialis das Diaphragma urogenitale, welches neben dem Diaphragma pelvis und außen gelegener Sphinkter- und Schwellkörpermuskulatur Teil des Beckenbodens ist.

Er sitzt dem M. transversus perinei profundus am dorsalen Teil kaudal auf und verläuft im Spatium superficiale perinei (oberflächlicher Dammraum). Dabei wird er von der Fascia perinei superficialis umhüllt.

Der M. transversus perinei superficialis zieht quer von den Rr. inferiores ossis pubis und den Rr. ossis ischii zum Centrum tendineum perinei

Die Innervation erfolgt durch Äste des N. pudendus (S2-S4) aus dem Plexus sacralis, die Blutversorgung durch Äste der A. bzw. V. pudenda interna aus der A. bzw. V. iliaca interna.

Funktion

Der M.  transversus perinei superficialis ist Teil des Diaphragma urogenitale und verschließt als solches den Hiatus levatorius (Levatorspalt). Dieser wird durch die nach ventral V-förmige Lücke des M. levator ani gebildet.

Außerdem stabilisiert er seinen Ansatzpunkt, das Centrum tendineum perinei, sodass dieses zu einer straffen Platte verspannt wird.

Nachfolgend haben wir Lernmedien ausgesucht, mit denen du mehr zur Beckenbodenmuskulatur erfahren und dein Wissen prüfen kannst!
 

Du willst mehr über das Thema Musculus transversus perinei superficialis lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Quizze, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Womit lernst du am liebsten?

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Jetzt registrieren und gratis Anatomie-Lernguide eBook erhalten!