EN | DE | PT | ES Kontakt Besser lernen Login Registrieren

Du willst mehr über das Thema Nervi supraclaviculares lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Quizze, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Womit lernst du am liebsten?

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Nervi supraclaviculares

Die Nervi supraclaviculares mediales, intermedii und laterales (Überschlüsselbeinnerven) sind sensible Endäste des Plexus cervicalis (Halsnervengeflecht), die aus den Rami ventrales der Segmente C3 und C4 entspringen. Sie innervieren die Haut der oberen Thoraxregion und der Schulter.

Kurzfakten
Ursprung  - sensible Endäste des Plexus cervicalis, Segmente C3 und C4 
- Austritt aus dem Punctum nervosum (Erb-Punkt) 
- fächerförmiger Verlauf in Richtung Clavicula 
Funktion  - sensible Innervation des kranialen Thoraxbereich, der Haut über der Clavicula und der Schulter
Inhalt
  1. Verlauf
  2. Funktion
  3. Klinik
+ Zeige alles

Verlauf

Die Nn. supraclaviculares treten am Punctum nervosum, der auch als Erb-Punkt bezeichnet wird, von den tiefen in die oberflächlichen Schichten des Halses, um hier die Haut zu innervieren. Dieser Punkt ist etwa 2 bis 3 cm kranial der Clavicula (Schlüsselbein) an der Hinterkante des M. sternocleidomastoideus (Kopfwender) lokalisiert.

Neben den Nn. supraclaviculares treten dort auch die anderen sensiblen Endäste des Plexus cervicalis, der N. occipitalis minor (kleiner Hinterhauptnerv), der N. auricularis magnus (großer Ohrnerv) sowie der N. transversus colli (querverlaufender Halsnerv), aus.

Vom Punctum nervosum aus spalten sich die Nn. supraclaviculares fächerförmig in die Nn. supraclaviculares mediales, intermedii und laterales auf. Diese verlaufen weiter zu ihren jeweiligen Zielregionen.

Mit folgendem Arbeitsblatt kannst du dir einen Überblick über das menschliche Nervensystem verschaffen! 

Funktion

Die Nn. supraclaviculares mediales, intermedii und laterales sind rein sensible Nerven, die die Haut im kranialen Thoraxbereich, die Haut über der Clavicula und der Schulter versorgen.

Möchtest du mehr über den Plexus cervicalis lernen? Dann schau‘ dir gerne folgende Lerneinheit an! 

Du willst mehr über das Thema Nervi supraclaviculares lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Quizze, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Womit lernst du am liebsten?

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Jetzt registrieren und gratis Anatomie-Lernguide eBook erhalten!