EN | DE | PT Kontakt Besser lernen Login Registrieren

Du willst mehr über das Thema Vena splenica (Milzvene) lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Quizze, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Womit lernst du am liebsten?

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Vena splenica (Milzvene)

Die Vena splenica (Milzvene), auch als Vena lienalis bezeichnet, drainiert das venöse Blut der Milz.

Nach Einmündung der V. mesenterica inferior (untere Eingeweidevene) konfluiert sie mit der V. mesenterica superior (obere Eingeweidevene), bevor sie sich als V. portae hepatis (Leberpfortader) fortsetzt.

Kurzfakten
Entstehungsort - Milzstiel
- drainiert venöses Blut aus Segment- und Terminalvenen
Zuflüsse - V. gastroomentalis sinistra
- Vv. gastricae breves
- V. mesenterica inferior
- Vv. pancreaticae
Endstrecke - Vereinigung mit V. mesenterica superior zur V. portae hepatis

Inhalt
  1. Verlauf
  2. Klinik
+ Zeige alles

Verlauf

Der Entstehungsort der V. splenica ist der Milzstiel (Hilum splenicum) auf der Facies visceralis, wo sie das venöse Blut aus den Segment- und Terminalvenen der Milz aufnimmt. Von dort verläuft sie retroperitoneal an der Oberseite des Pankreas zu dessen Rückseite und nimmt venöses Blut aus dem Magen-Darm-Trakt auf. Diese stammen aus:

  • der V. gastroomentalis sinistra (linke Magen-Netz-Vene), die das Blut der große Magenkurvatur ableitet,
  • den Vv. gastricae breves (kurze Magenvenen), die das venöse Blut des Magenfundus aufnimmt, 
  • der V. mesenterica inferior, die den unteren Gastrointestinaltrakt venös drainiert
  • und den Vv. pancreaticae (Bauchspeicheldrüsenvenen). 

Anschließend vereinigt sie sich etwa auf Höhe des zweiten Lendenwirbelkörpers mit der V. mesenterica superior hinter dem Pankreas zur V. portae hepatis. Anschließend passiert das so drainierte Blut des gesamten Gastrointestinaltraktes (mit Ausnahme des unteren Rektums) den Pfortaderkreislauf der Leber, wo eine Entgiftung und Biotransformation der im Blut enthaltenen Stoffe stattfindet (First-Pass-Effekt).

Noch mehr Interesse an der Anatomie der Milz? Dann findest du hier die passenden Lerninhalte:

Du willst mehr über das Thema Vena splenica (Milzvene) lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Quizze, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Womit lernst du am liebsten?

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Jetzt registrieren und gratis Anatomie-Lernguide eBook erhalten!