EN | DE | PT Kontakt Besser lernen Login Registrieren

Du willst mehr über das Thema Vena retromandibularis lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Quizze, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Womit lernst du am liebsten?

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Vena retromandibularis

Die V. retromandibularis (Hinterunterkiefervene) drainiert das venöse Blut des Kiefers, des seitlichen Schädels, des äußeren Schädeldaches und der Glandula parotidea (Ohrspeicheldrüse).

Über die Vv. maxillares (Oberkiefervenen) steht sie mit dem Plexus pterygoideus (Flügelgeflecht) in Verbindung.

Nach Aufnahme ihrer zuführenden Äste durchquert sie die Glandula parotidea bevor sie ihr Blut in die V. facialis (Gesichtsvene) leitet.

Inhalt
  1. Verlauf
  2. Klinik
+ Zeige alles

Verlauf

Die V. retromandibularis entsteht hinter dem Ramus mandibulae (Unterkieferast) aus dem Zusammenfluss der V. temporalis superficialis (oberflächliche Schläfenvene) und ihrer Äste: der V. temporalis media (mittlere Schläfenvene), der V. transversa faciei (querverlaufende Gesichtsvene) sowie den Vv. temporales profundae (tiefe Schläfenvenen) und der V. maxillaris, welche mit dem Plexus pterygoideus anastomosieren.

Desweiteren erhält sie Zufluss von der V. auricularis posterior (hintere Ohrvene). Nach Aufnahme dieser Äste verläuft sie durch die Glandula parotidea, deren venöses Blut sie ebenfalls aufnimmt, bevor sie weiter kaudal im Kieferwinkel (Angulus mandibulae) in die V. facialis einmündet. Diese konfluiert schließlich im jugulofaszialen Venenwinkel mit der V. jugularis interna (innere Drosselvene).

Du willst mehr über das Thema Vena retromandibularis lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Quizze, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Womit lernst du am liebsten?

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Jetzt registrieren und gratis Anatomie-Lernguide eBook erhalten!