EN | DE | PT Kontakt Besser lernen Login Registrieren

Du willst mehr über das Thema Vena ophthalmica superior lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Quizze, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Womit lernst du am liebsten?

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Vena ophthalmica superior

Die Vena ophthalmica superior (obere Augenvene) leitet als prominentere der beiden Augenvenen das Blut des Augapfels und der oberen Orbita zum Sinus cavernosus ab. Sie trägt außerdem zum venösen Abfluss der Nasenschleimhaut, des Augenlids und der Siebbeinzellen bei.

Wie die V. ophthalmica inferior besitzt sie Anastomosen zu oberflächlichen und tiefen Gesichtsvenen.

Kurzfakten
Ursprung - V. nasofrontalis
Verlauf - Fissura orbitalis superior
- mittlere Schädelgrube
Zuflüsse - Vv. vorticosae
- Vv. ciliares anteriores
- V. centralis retinae
- Vv. episclerales
- Vv. conjunctivales
- V. nasofrontalis
- V. lacrimalis
- Vv. ethmoidales
- V. ophthalmica inferior
Mündung - Sinus cavernosus
Inhalt
  1. Verlauf
  2. Zuflüsse
  3. Klinik
+ Zeige alles

Verlauf

In ihrem Verlauf und venösen Drainagegebiet entspricht die V. ophthalmica superior größtenteils der gleichnamigen A. ophthalmica superior. Die Vene bildet sich medial des Augapfels aus der V. nasofrontalis, die den Zusammenfluss der V. angularis und der V. supraorbitalis darstellt.

Von dort zieht sie zwischen dem M. rectus superior und dem N. opticus schräg durch die Orbita in Richtung des Anulus tendineus communis. Sie tritt außerhalb dessen durch die zwischen Ala major und Ala minor ossis sphenoidalis (großer und kleiner Keilbeinflügel) gelegene Fissura orbitalis superior aus der Orbita in die mittlere Schädelgrube ein, um intrakraniell in den Sinus cavernosus zu münden und so Anschluss an die venösen Hirnblutleiter (Sinus durae matris) zu erhalten.

Suchst du noch nach ein paar Tipps, um dein Lernen effektiver zu gestalten? Dann schau dir doch mal unseren Artikel zu diesem Thema an!

Zuflüsse

In ihrem Verlauf erhält die V. ophthalmica superior v.a. Zuflüsse aus dem Augapfel:

  • Vv. vorticosae
  • Vv. ciliares anteriores
  • V. centralis retinae
  • Vv. episclerales
  • Vv. conjunctivales

Des Weiteren nimmt sie auch Zuflüsse aus der Orbita und deren Umgebung, von Venen der Tränendrüsen und äußeren Augenmuskeln sowie der Schleimhaut von Nase und Siebbeinzellen auf:

  • V. nasofrontalis
  • V. lacrimalis
  • Vv. ethmoidales

Die V. ophthalmica inferior mündet entweder innerhalb der Orbita oder nach dem Durchtritt der V. ophthalmica superior durch die Fissura orbitalis superior in ihr, kann aber auch getrennt von ihr in den Plexus pterygoideus einfließen.

Hier findest du noch mehr Inhalte, um dein Wissen zur V. ophthalmica superior zu vertiefen:

Du willst mehr über das Thema Vena ophthalmica superior lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Quizze, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Womit lernst du am liebsten?

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Jetzt registrieren und gratis Anatomie-Lernguide eBook erhalten!