EN | DE | PT Kontakt Besser lernen Login Registrieren

Du willst mehr über das Thema Musculus popliteus lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Quizze, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Womit lernst du am liebsten?

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Musculus popliteus

Der Musculus popliteus ist ein kleiner Muskel am Kniegelenk.

Kurzfakten M. popliteus
Ursprung Condylus lateralis des Femurs und Hinterhorn des Meniscus lateralis
Ansatz Tibia
Innervation Nervus tibialis
Funktion - Stabilisation der dorsalen Knieregion
- Aufhebung der sogenannten Schlussrotation
- Schutz des Außenmeniskus

Verlauf und Versorgung

Er entspringt am Condylus lateralis des Femurs und am Hinterhorn des Meniscus lateralis. Von dort verläuft er mediokaudal Richtung Tibia und setzt dort über dem Ursprung des M. soleus an.

Der M. popliteus liegt in einer derben Faszie zwischen der Fossa poplitea und der Kniegelenkskapsel, wo er durch das Ligamentum popliteum arcuatum fixiert wird.

Die Innervation erfolgt durch den Nervus tibialis (L5-S2).



Nutze unsere Lernressourcen um mehr über diesen Muskel und die Gefäße und Nerven zu erfahren, die ihn versorgen:

Funktion

Der M. popliteus hat im Kniegelenk mehrere Funktionen:

  • Eine allgemeine Funktion ist die Stabilisation der dorsalen Knieregion.
  • Durch seine innenrotierende Bewegung im Kniegelenk ist er für die Aufhebung der sogenannten Schlussrotation zuständig. Diese bezeichnet das „Einrasten“ der Tibia und des Femurs bei maximaler Kniestreckung durch eine leichte Außenrotation (ca. 5°).
  • Durch seinen Ursprung am Meniskus zieht der M. popliteus bei der Kniebeugung den Außenmeniskus nach hinten und unterbindet so eine Einklemmung.

Wenn du neue Inhalte lernst, ist es oft hilfreich, dir Notizen zu machen. Lerne hier, wie du durch bessere Notizen leichter Anatomie lernst!

Der M. popliteus zählt anatomisch zwar zu den Flexoren der Unterschenkelmuskulatur, doch seine Beugefunktion im Knie ist eher unbedeutend.

Kennst du die Muskeln des Unterschenkels? Teste dein Wissen mit dem folgenden Quiz:

Du willst mehr über das Thema Musculus popliteus lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Quizze, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Womit lernst du am liebsten?

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Jetzt registrieren und gratis Anatomie-Lernguide eBook erhalten!