EN | DE | PT Kontakt Besser lernen Login Registrieren

Du willst mehr über das Thema Musculus obliquus capitis inferior lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Quizze, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Womit lernst du am liebsten?

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Musculus obliquus capitis inferior

Der Musculus obliquus capitis inferior (unterer schräger Kopfmuskel) wird zu den Mm. suboccipitales (kurze Nackenmuskeln) gezählt und ist Teil der autochthonen Muskulatur des Rückens. Er führt eine Drehung des Kopfes aus.

Kurzfakten
Ursprung - Processus spinosus des Axis
Ansatz - Processus transversus des Atlas
Blutversorgung - Arterien: A. occipitalis und Rr. musculares der A. vertebralis
- Venen: Plexus venosus vertebralis externus posterior -> V. vertebralis
Innervation - Nervus suboccipitalis
Funktion - Drehung des Kopfes
- Dorsalextension des Kopfes

Verlauf und Versorgung

Die Fasern des M. obliquus capitis inferior entspringen am Processus spinosus des Axis (2. Halswirbel) Von dort aus ziehen sie nach kranial und setzen - als einziger Muskel der Mm. suboccipitales nicht am Hinterhaupt des Kopfes - sondern am Processus transversus des Atlas (1. Halswirbel) an.

Analog zu den anderen Mm. suboccipitales erfolgt die Blutversorgung über die A. occipitalis (Zufluss aus der A. carotis externa) und die Rr. musculares der A. vertebralis.

Das venöse Blut wird über den Plexus venosus vertebralis externus posterior in die V. vertebralis drainiert.

Innerviert wird der M. obliquus capitis inferior durch den N. suboccipitalis, den R. posterior des Spinalnervs aus C1.

Frischt euer Wissen zum menschlichen Skelett mit diesem kostenlosen Arbeitsblatt auf!

Funktion

Bei einseitiger Kontraktion führt der M obliquus capitis inferior eine Drehung des Kopfes zur ipsilateralen Seite im Art. atlanto-axialis (unteres Kopfgelenk) aus.

Eine bilaterale Kontraktion führt zu einer Dorsalextension des Kopfes.

Der M. obliquus capitis inferior ist Teil der autochthonen Rückenmuskulatur. Möchtest du mehr darüber erfahren? Die nachfolgenden Lernmedien geben dir eine gute Übersicht über diese Muskelgruppe.

Du willst mehr über das Thema Musculus obliquus capitis inferior lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Quizze, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Womit lernst du am liebsten?

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Jetzt registrieren und gratis Anatomie-Lernguide eBook erhalten!