EN | DE | PT Kontakt Besser lernen Login Registrieren

Du willst mehr über das Thema Musculus flexor hallucis longus lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Quizze, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Womit lernst du am liebsten?

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Musculus flexor hallucis longus

Der Musculus flexor hallucis longus (langer Großzehenbeuger) ist ein tiefer Wadenmuskel.

Er gehört zu den Flexoren des Unterschenkels und trägt zur Plantarflexion des Fußes bei.

Muskelfakten
Ursprung Fibula und Membrana interossea cruris
Ansatz Endphalanx der Großzehe
Innervation Nervus tibialis
Funktion

- Beugung der Großzehe

- Plantarflexion und Supination des Fußes

- Unterstützung des Fußlängsgewölbes

Verlauf und Versorgung

Die Fasern des M. flexor hallucis longus entspringen distal der anderen tiefen Wadenmuskeln an der Fibula sowie an der Dorsalseite der Membrana interossea cruris. Von dort aus ziehen sie schräg nach distomedial über die Rückseite des Unterschenkels Richtung Fußsohle.

Dabei verläuft die Sehne unterhalb des Sustentaculum tali des Calcaneus und unterkreuzt auf Höhe des Os naviculare die Ansatzsehne des M. flexor digitorum longus.

Distal erreicht der Muskel seinen Ansatz plantar an der Phalanx distalis (Endphalanx) der Großzehe; teilweise strahlen die Fasern auch in die Sehnen des M. flexor digitorum longus ein.

Die Blutversorgung des M. flexor hallucis longus erfolgt durch die A. fibularis, einen Ast der A. poplitea. Das venöse Blut wird in die Vv. fibulares drainiert. Innerviert wird er durch den N. tibialis, einen Endast des N. ischiadicus.

Funktion

Eine Kontraktion des M. flexor hallucis longus führt zu einer Beugung in den Gelenken der Großzehe (Artt. metatarsophalangeales und interphalangeales). Darüber hinaus bewirkt er eine Plantarflexion sowie Supination des gesamten Fußes (Anhebung am medialen Rand). Des Weiteren unterstützt er das Fußlängsgewölbe.

Wenn du noch mehr zur Anatomie des Unterschenkel und des Fußes erfahren willst, dann guck doch mal in unsere umfangreiche Bibliothek:

Du willst mehr über das Thema Musculus flexor hallucis longus lernen?

Unsere Videotutorials, interaktiven Quizze, weiterführenden Artikel und ein HD Atlas lassen dich Prüfungen mit Bestnoten bestehen.

Womit lernst du am liebsten?

”Ich kann ernsthaft behaupten, dass Kenhub meine Lernzeit halbiert hat.” – Mehr lesen. Kim Bengochea Kim Bengochea, Regis University, Denver

Jetzt registrieren und gratis Anatomie-Lernguide eBook erhalten!