EN | DE | PT Kontakt Besser lernen Login Registrieren

Arbeitsblatt: Die 12 Hirnnerven (inkl. Tabelle & Merkspruch)

Die meisten Studenten stöhnen beim Gedanken an die 12 Hirnnerven hörbar auf. Es stimmt, dass sie sicherlich zu den schwierigeren Themen beim Anatomielernen gehören. Aber keine Angst - es ist machbar!

In diesem Artikel werden wir dich durch die 12 Hirnnerven führen und dir erklären, wie du sie Schritt für Schritt lernen kannst. Bereit? Lass' uns anfangen.

Teste dein Wissen über die Hirnnerven mit unserem unbeschrifteten Arbeitsblatt (Download unten!)

Einführung und Tabelle

Zuallererst: Was sind die Hirnnerven eigentlich? Die Hirnnerven (auch Gehirnnerven oder Kranialnerven genannt) sind eine Gruppe von 12 Nerven des peripheren Nervensystem. Sie entspringen in Kerngebieten des Gehirns und treten in ihrem weiteren Verlauf durch die verschiedenen Schädelöffnungen. Die Lage dieser Durchtrittsstellen definiert, von rostral nach kaudal, ihre numerische Benennung (1. Hirnnerv bis 12. Hirnnerv). Jeder von ihnen hat einen eigenen Namen und spezielle Funktionen. Schauen wir sie uns im Einzelnen an!

12 Hirnnerven
Nervus olfactorius Sensorischer Nerv, der Geruchsinformationen zum Gehirn leitet.
Nervus opticus Sensorischer Nerv, der Sehinformationen zum Gehirn leitet.
Nervus oculomotorius Motorischer Nerv, der die Augenbewegungen, Pupillenverengung (Miosis) und Akkommodation ermöglicht.
Nervus trochlearis Motorischer Nerv, der ebenfalls an den Augenbewegungen beteiligt ist.
Nervus trigeminus Gemischter Nerv, der die Sensibilität der Gesichtshaut ermöglicht.
Nervus abducens Motorischer Nerv, der ebenfalls an den Augenbewegungen beteiligt ist.
Nervus facialis Gemischter Nerv mit wichtiger Funktion für die Mimik, Drüsensekretion und den Geschmackssinn.

Nervus vestibulo-cochlearis

Sensorischer Nerv des Gehör-, Lage- und Gleichgewichtssinns.
Nervus glossopharyngeus Gemischter Nerv, der am Schluckvorgang, Speichelfluss, Geschmackssinn und der Sensibilität in der Mundhöhle beteiligt ist.
Nervus vagus Gemischter Nerv, der an der Drüsensekretion, Peristaltik, Phonation, Geschmacksbildung sowie der viszeralen und generellen Sensibilität von Kopf-, Brust-, und Bauchregion beteiligt ist.
Nervus accessorius Motorischer Nerv, der an der Phonation und Bewegungen von Kopf und Schulter mitwirkt.
Nervus hypoglossus Motorischer Nerv für die Zungenbewegungen.

Merkspruch

Mit diesem Hirnnerven Merkspruch kannst du die 12 Hirnnerven lernen, wenn du Probleme hast, ihre Reihenfolge zu behalten*:

Onkel Otto operiert tag-täglich, aber feiertags vertritt er gerne viele alte Hebammen.

*: Die Buchstaben in Fett entsprechen dem Anfangsbuchstaben der Hirnnerven 1-12.

Der beste Weg, sich die Hirnnerven vorzustellen und zu merken, ist mit einem übersichtlichen Schaubild. Sieh dir dazu die folgende Übersicht einmal an:

Die 12 Hirnnerven Übersicht

Kostenloses Arbeitsblatt zu den 12 Hirnnerven

Versuche so viel wie möglich von dem beschrifteten Diagramm zu verstehen und zu behalten, und benenne die Hirnnerven mit unserem Arbeitsblatt zum kostenlosen Download im Anschluss selbst.

Das ist eine tolle Methode, um die grauen Zellen in Bewegung zu bringen und dein Gedächtnis aufzuwärmen, bevor du danach unsere Quizze zu den Hirnnerven absolvierst. Wenn es dir hilft, kannst du auch das beschriftete Arbeitsblatt herunterladen, um dort Notizen zu machen.

PDF DOWNLOAD (UNBESCHRIFTET) PDF DOWNLOAD (BESCHRIFTET)

Danach kannst du dir die verschiedenen Quizze anschauen, die wir zu den Hirnnerven haben.

Interaktive Quizze

Auf Kenhub gibt es verschiedene Quiztypen - von einfacher und fortgeschrittener Strukturerkennung, über Muskelfakten und klinische Prüfungsfragen bis hin zu individuell zusammengestellten Quizzen. Für das Lernen der Hirnnerven sind die einfache und fortgeschrittene Strukturerkennung der perfekte Weg, sie leichter identifizieren zu können.

Unsere vielfältigen, interaktiven Quizze trainieren deine Fähigkeiten der Strukturerkennung und wenden dein Wissen in klinischen Szenarien an.

Dank unseres Spaced-Repetition-Algorithmus wirst du erkennen, dass das Lernen der Anatomie und Funktion jedes einzelnen Hirnnerven schnell und leicht von der Hand geht.

Du kannst unten für jeden Hirnnerven ein Quiz auswählen. Welches wirst du zuerst machen?

Magst du diese Herangehensweise zum Lernen? Dann lies unseren kompletten Guide, wie man die menschliche Anatomie mit Arbeitsblättern und Quiz Übungen lernt.

Quellen anzeigen

Text und Layout: Kevin Kuschel

© Sofern nicht anders angegeben, sind alle Inhalte, inklusive der Illustrationen, ausschließliches Eigentum der kenHub GmbH. Sie sind durch deutsches und internationales Urheberrecht geschützt. Alle Rechte vorbehalten.

Relevante Grafiken und Bilder

Lerne weiter

Weitere Artikel lesen

Zeige 15 weitere Artikel

Videos anschauen

Quiz starten

Atlas durchstöbern

Gut gemacht!

Jetzt registrieren und gratis Anatomie-Lernguide eBook erhalten!