EN | DE | PT Kontakt Besser lernen Login Registrieren

Dickdarm

Der Dickdarm ist das am weitesten distal gelegene Organ des Verdauungstraktes. Er erstreckt sich über eine Länge von etwa 1,5 Metern von der Ileozäkalklappe bis zum Anus und verläuft rahmenartig um den zentral im Abdomen gelegenen Dünndarm. Die Hauptfunktion des Dickdarms umfasst die Absorption von Flüssigkeit und Nährstoffen der unverdaulichen Nahrungsreste aus dem Dünndarm. Dieser Prozess wandelt den Chymus zu Fäzes, die dann bis zur Defäkation im Dickdarm gespeichert wird. Der Dickdarm besteht aus Blinddarm (Caecum), Wurmfortsatz (Appendix vermiformis), Grimmdarm (Colon), Mastdarm (Rectum) und Analkanal (Canalis analis).

Blinddarm

Das Caecum ist der erste Teil des Dickdarms. Diese blind endende Tasche liegt in der rechten Darmbeingrube (Fossa iliaca dextra) unterhalb der Ileozäkalklappe, wo sie proximal mit dem Ileum und distal mit dem Colon ascendens in Verbindung steht. Der Wurmfortsatz ist ein enger Schlauch, der vom posteromedialen Ende des Blinddarms entspringt. Seine Lage kann variieren, meist liegt er jedoch retrozäkal. Die Appendix enthält lymphatisches Gewebe und ist für den Menschen nicht lebensnotwendig.

Kolon

Das Kolon umrandet den Dünndarm und besteht aus vier Teilen: Colon ascendens, transversum, descendens und sigmoideum. 

Colon ascendens

Der aufsteigende Teil des Kolons verläuft oberhalb des Blinddarms auf der rechten Bauchseite und zieht senkrecht bis zur Unterseite des rechten Leberlappens, wo er in der rechten Kolonflexur (Flexura colica dextra) nach links biegt. 

Colon transversum

Das Colon transversum ist der längste und beweglichste Dickdarmanteil und zieht einmal quer durch das Abdomen von der rechten zur linken Kolonflexur. Die linke Kolonflexur liegt unterhalb der Milz. 

Colon descendens

Das Colon descendens verläuft von der linken Kolonflexur, entlang der Außenseite der linken Niere, zur linken Darmbeingrube und geht dort in das Sigmoideum über. 

Colon sigmoideum

Das Sigmoideum stellt den letzten Teil des Kolons dar. Es hat eine S-förmige Struktur und verbindet das Colon descendens mit dem Rektum. Die auf- und absteigenden Anteile des Kolons liegen sekundär-retroperitoneal, während sich Colon transversum und sigmoideum intraperitoneal befinden.

Rektum

Das Rektum ist das Endstück des Dickdarms. Es beginnt am rektosigmoidalen Übergang auf Höhe des dritten Sakralwirbels und endet am Beginn des Analkanals. Der Analkanal beginnt am anorektalen Übergang, läuft posteromedial vom Rektum und stellt die Öffnung des Darmes nach außen dar, durch die die unverdaubaren Nahrungsreste den Körper verlassen.

Nerven und Gefäße

Die arterielle Versorgung von Blinddarm, Appendix und Colon ascendens kann Variationen aufweisen, stammt aber stets aus der oberen Eingeweidearterie (Arteria mesenterica superior). Genauer gesagt aus den aus ihr hervorgehenden Arteriae ileocolica und colica dextra. Der venöse Abfluss dieser Strukturen läuft konkordant mit den Arterien. Das Colon transversum wird hauptsächlich über die mittlere Dickdarmarterie (Arteria colica media) versorgt, wobei das distale Drittel Blut über die Arteria marginalis aus der linken Dickdarmarterie (Arteria colica sinistra) erhält. Das venöse Blut des Colon transversum wird über die obere und untere Eingeweidevene (Venae mesenterica superior und inferior) abgeführt. Das Colon descendens wird über die Arteriae colica sinistra und die obere Arteria sigmoidea aus der Arteria mesenterica inferior versorgt. Sein venöser Blutabfluss läuft über die Vena mesenterica inferior. Das Sigmoideum wird von den Sigmoidarterien versorgt und ebenfalls über die untere Eingeweidevene (Vena mesenterica inferior) drainiert. Rektum und Analkanal erhalten ihr arterielles Blut über die obere, mittlere und untere Mastdarmarterie (Arteriae rectalis superior, media und inferior). Der venöse Abfluss verläuft auch hier den Arterien entsprechend. Der Dickdarm wird über das autonome Nervensystem sowohl über parasympathische, als auch über sympathische Nervenfasern innerviert.

Möchtest du mehr über Dickdarm lernen?

Videos
Keine Ahnung, wo du anfangen sollst? Unsere Videos helfen beim Einstieg.
Schaue Videos
Trainings
Keine Lust mehr auf Bücher? Lerne schneller und mit mehr Spass.
Trainiere dich
Artikel
Du möchtest alle Details kennen? Die findest du in den Artikeln.
Lies Artikel
Illustrationen
Alle Strukturen klar hervorgehobenen und aus verschiedenen Perspektiven.
Stöbere im Atlas

Dickdarm Videos als Einstieg

Dickdarm Trainingseinheiten, damit du dir alles merkst